Dieses Fenster wird nach dem Druckauftrag automatisch geschlossen.
Logo FRANKFURT.de

Wirtschaft

Skyline mit Taunus © Stadt Frankfurt am Main, Presse- und Informationsamt
Dieses Bild vergrößern.

Frankfurt am Main, das Finanz- und Dienstleistungszentrum von Weltrang, gehört als Mittelpunkt der dynamischen Wirtschaftsregion FrankfurtRheinMain zu den führenden europäischen Unternehmensstandorten. Die zentrale Lage, die exzellente Infrastruktur mit einem der größten Flughäfen des Kontinents, die Konzentration zukunftsorientierter Unternehmen und seine Internationalität geben der Stadt eine Spitzenstellung im europäischen Vergleich. Als Sitz der Europäischen Zentralbank ist die Stadt geld- und währungspolitisch von internationaler Bedeutung.

Dynamik, Stabilität und Widerstandsfähigkeit gegenüber Krisen erreicht die Stadt durch eine hohe Diversität der ansässigen Unternehmen. Vor allem durch die starke Finanzbranche bekannt, verfügt Frankfurt am Main auch über andere wichtige Branchen: Kreativwirtschaft, IT-und Telekommunikationsbranche, Biotechnologie und Life Sciences, Logistik und Industrie. Ein schneller und einfacher Marktzugang wird dabei durch ansässige Institutionen und Bildungseinrichtungen garantiert.

Für alle Fragen rund um den Wirtschaftsstandort Frankfurt steht Ihnen das Team der Wirtschaftsförderung Frankfurt GmbH gerne zur Verfügung.

Willkommen in Frankfurt am Main!

Aktuelles

Wirtschaftsdezernent Markus Frank (l) und der Geschäftsführer der Wirtschaftsförderung Frankfurt GmbH, Oliver Schwebel (3.v.l.), beim Abend der internationalen Wirtschaft im Union International Club/Villa Merton mit den Frankfurt-Botschaftern (l-r) Dr. Nader Maleki (Inhaber der Maleki Corporate Group), Barbara von Stechow (Präsidentin des Union International Club e.V.), Debjit D. Chaudhuri (Leiter der Unternehmensberatung ValueWerk), Banu Ejder Özcan (Vorstandsvorsitzende der Akbank AG), Bernd Meist (Geschäftsleiter der Bank of China in Deutschland), Reginald Dumont du Voitel (Präsident des Schweizerisch-Deutschen Wirtschaftsclubs FrankfurtRheinMain), Frank Zachmann (Vorsitzender des Vereins DigitalHub FrankfurtRheinMain e.V.) und Wladimir P. Matwejew (Leiter der Repräsentanz der Sberbank), 13. Dezember 2017, © Wirtschaftsförderung Frankfurt GmbH

Acht Botschafter für Frankfurt am Main im Einsatz

Unermüdlich für den Wirtschaftsstandort Frankfurt im internationalen Einsatz: Die Frankfurt-Botschafter!

Messegebäude, © Messe Frankfurt GmbH

Oberbürgermeister Feldmann: Messe Frankfurt löst Wirtschaftseffekte von 3,6 Millarden Euro aus

Die Messe Frankfurt ist ein immenser Kaufkraftgenerator und Garant für Arbeitsplätze. Das zeigt eine neue Studie des ifo-Institutes.

Stadtrat Markus Frank (l) steht bei der Ernennung neuer Kongress-Botschafter neben (l-r) Prof. Dr. med. Frank Kandziora (BG Unfallklinik Frankfurt am Main GmbH), Prof. Dr. rer. nat. Michael Rieger (Universitätsklinikum Frankfurt, Goethe-Universität), Claudia-Marie Delius-Fisher (Congress Frankfurt/Messe Frankfurt Venue GmbH sowie Thomas Feda (Tourismus+Congress GmbH Frankfurt am Main) in der Commerzbank-Arena, 11. Dezember 2017, © IHK Frankfurt am Main, Foto: Stefan Krutsch

Auszeichnung: Neue Frankfurter Kongress-Botschafter

Die Stadt ehrt engagierte Führungskräfte, die sich für Frankfurt als Kongress- und Veranstaltungsort einsetzen. Stadtrat Markus Frank hat zwei weitere Personen zu Kongress-Botschaftern ernannt.

Logo FrankfurtRheinMain GmbH (FRM), © FrankfurtRheinMain GmbH

Eine Region vermarktet sich gemeinsam

Ein großer Erfolg für das Standortmarketing der Region: Die FrankfurtRheinMain GmbH International Marketing of the Region freut sich über zahlreiche Neu- und Wiedereintritte.

Norbert Breidenbach, Mitglied des Vorstands der Mainova AG, © Mainova AG, Foto: Christian O. Bruch

Für die Zukunft gut aufgestellt: Norbert Breidenbach weiterhin im Mainova-Vorstand

Die Mainova AG setzt auf personelle Kontinuität und hat das Mandat von Norbert Breidenbach als Mitglied des Vorstands bis zum 30. November 2020 verlängert.

© Stadt Frankfurt am Main

Fairtrade-Stadt Frankfurt am Main

Im Januar 2011 wurde Frankfurt am Main als "Fairtrade-Stadt" ausgezeichnet. Zahlreiche Gruppen, Einzelpersonen und Institutionen sind im Fairen Handel engagiert.

Elektronisches Portal Ansprechpartner Frankfurt (APF) © Stadt Frankfurt am Main

Wirtschaftsservice für Frankfurt

Bitte nutzen Sie das Angebot des elektronischen Portals des EAH für eine sichere und bequeme Antragstellung.

Logo Wirtschaftsförderung Frankfurt – Frankfurt Economic Development GmbH, © Wirtschaftsförderung Frankfurt GmbH

Wirtschaftsförderung Frankfurt GmbH

Unser Ziel ist es, Wachstum und Arbeitsplätze in Frankfurt zu schaffen. Wir bieten eine aktive Firmenberatung und verfolgen clusterbezogene Ansiedlungsstrategien.

Anzeigen