Logo FRANKFURT.de

Kampagnen

Die Stadt Frankfurt am Main und ihre Bürgerinnen und Bürger engagieren sich auf vielfältige Weise für notleidende Menschen. Zudem führt die Stadt Frankfurt am Main Informationskampagnen z.B. zu den Themen Sicherheit, Gesundheit und Sauberkeit durch. Einige dieser Aktionen möchten wir Ihnen vorstellen.

Logo Frankfurter Einbürgerungskampagne © Stadt Frankfurt am Main

Frankfurt bürgert ein

Die Stadt Frankfurt möchte mit dieser Kampagne Frankfurterinnen und Frankfurter ohne deutsche Staatsbürgerschaft motivieren, sich einbürgern zu lassen.

Skylineblick vom Lohrberg aus © Stadt Frankfurt am Main

Frankfurt Green City

Auf dem Weg zu einer nachhaltigen zukunftsfähigen Stadtentwicklung bewarb sich Frankfurt am Main um den Titel "Europäische Grüne Hauptstadt 2014".

Dachkampagnen Logo Fairtrade Stadt © Michael Wolfsteiner

Fairtrade-Stadt Frankfurt am Main

Im Januar 2011 wurde Frankfurt am Main als "Fairtrade-Stadt" ausgezeichnet. Zahlreiche Gruppen, Einzelpersonen und Institutionen sind im Fairen Handel engagiert.

Logo Gewalt Sehen Helfen © Stadt Frankfurt am Main

Gewalt-Sehen-Helfen

Die Kampagne Gewalt-Sehen-Helfen des Frankfurter Präventionsrats wirbt seit 1997 für mehr Zivilcourage und zeigt, wie jeder helfen kann, ohne sich selber dabei zu gefährden.

Not sehen und helfen © Stadt Frankfurt am Main

Not sehen und helfen

Den Blick für die Notlagen anderer Menschen schärfen und im Bedarfsfall die Fachleute über die Hotline informieren - dazu fordert die Aktion des Jugend- und Sozialamtes auf.

Logo Kampagne Noteingang-Hier finden Kinder Hilfe,© Stadt Frankfurt am Main

Noteingang - Hier finden Kinder Hilfe

Diese Kampagne ist ein wichtiger Beitrag für das subjektive Sicherheitsempfinden von Kindern und Eltern im Stadtteil und für eine familienfreundliche Stadt.

Stecker und Steckdose © pixelio

Angebote zum Thema Energie

Die Stadt Frankfurt bietet zum Thema Energiesparen verschiedene Förderpogramme für Haushalte, Unternehmen, Vereine und Religionsgemeinschaften an.

Ioannis Amanatidis unterstützt die Kampagne

Kampagne Vorbilder

Prominente und junge Menschen, die im Arbeitsleben stehen, möchten Jugendlichen Mut machen, die eigene Zukunft in die Hand zu nehmen. Diese Kampagne startete 2008 und wurde 2011 beendet.

neu BE.U © Drogenreferat Stadt Frankfurt am Main

Kampagne BE.U

Die Kampagne "BE.U! informiert Jugendliche und Eltern umfassend über psychoaktive Substanzen sowie nicht-stoffliches Suchtverhalten und gibt Tipps und Hilfestellungen.

Anzeigen