Dieses Fenster wird nach dem Druckauftrag automatisch geschlossen.
Logo FRANKFURT.de

Bürgerreisen in die Partnerstädte

© Stadt Frankfurt am Main
 

Bürgerreisen, was ist das?

Bürgerreisen heißt das Programm der Stadt Frankfurt am Main, mit dem Bürgerinnen und Bürger die Partnerstädte kennenlernen; veranstaltet von einem Vertragsreisebüro

Was ist das Besondere daran?

Es sind "Bürgerdelegationen", die Teil des offiziellen Austausches zwischen den Partnerstädten sind. Der Empfang im Rathaus ist ebenso ihr besonderes Merkmal wie ein jeweils spezielles Begegnungsangebot.


Wer kann mitmachen?

Jeder, unabhängig vom Wohnsitz.
Und die Finanzen? Bürgerreisen sind nicht bezuschusst, sondern durch die Teilnehmerbeiträge frei finanziert.

Was bekomme ich für mein Geld?

Solide Leistungen, gründliche Vorbereitung, ein sorgfältig und individuell ausgearbeitetes Reiseprogramm, seriöse Reisepartner sowie eine umfassende Betreuung.

Schon im Infodienst?

Von Zeit zu Zeit informiert das Referat für Internationale Angelegenheiten über die neuen Reiseprogramme und weitere Veranstaltungen mit den Partnerstädten. Wenn Sie an regelmäßigen Informationen interessiert sind, schreiben Sie uns einfach oder schicken Sie uns eine E-mail an stp-info@stadt-frankfurt.de.

Weitere Infos gibt es unter:
Tel. 069/212 47788