Logo FRANKFURT.de

Guangzhou (Kanton) / China

© Stadt Frankfurt am Main
Dieses Bild vergrößern.
Tempel in Guangzhou, © Stadt Frankfurt am Main
Dieses Bild vergrößern.
© Stadt Frankfurt am Main
Dieses Bild vergrößern.

Städtepartnerschaft seit 11. April 1988

Hauptstadt der chinesischen Provinz Guangdong.

Lage

23. Grad nördlicher Breite, ca. 150 km nördlich von Hongkong und 90 km von Macao, am Unterlauf des Perlflusses gelegen, subtropisches Klima.

Einwohner

14,08 Mio (Stand 2014)

Bedeutung

Die Hauptstadt der Provinz Guangdong ( 100 Mio. Einwohner) bildet die Kernregion des Perlflussdeltas mit Hong Kong, Macao und der Wirtschaftssonderzone Shenzhen. In dieser zu Beginn des 21. Jahrhunderts wirtschaftlich dynamischsten Region der Welt produzieren 3 % der chinesischen Bevölkerung rund 9 % des chinesischen Brutto-Inlandsprodukts. Die hier hergestellten Güter finden sich mit großem Anteil auf allen Märkten der Welt, ob Sportbekleidung, Microwellen-Geräte oder Laptops. In Guangzhou findet traditionell die bedeutendste Exportgütermesse Chinas statt.

Blumenpagode in Guangzhou, © Stadt Frankfurt am Main
Dieses Bild vergrößern.

Sehenswertes

Die imposante Skyline der Millionen-Metropole zeugt vom Selbstbewusstsein seiner Einwohner. Eine moderne und effektive U-Bahn schafft rasche Verbindungen und die nächtliche Illumination, insbesondere zu beiden Seiten des mächtigen Perlflusses, hüllt die Stadt in einen bezaubernden Glanz.

Eine Reihe historischer und moderner Sehenswürdigkeiten lohnen den Besuch:

• Canton Tower
• Provinzmuseum
• Opernhaus am Perlfluss
• Tempel der sechs Banyanbäume mit der Blumenpagode
• Dr. Sun-Yat-Sen-Gedenkhalle
• Ahnentempel der Familien Chen
• Shamian Insel
• Liu-Hua Park mit Frankfurt-Rosengarten
• Peking-Straße (Beijing Lu), Fußgänger-Einkaufsstraße
• Chimelong Safari Park
• Huacheng Platz
• Baiyun Berg