Logo FRANKFURT.de

Biotopschutz

Magerrasen mit Thymian und Labkraut © Stadt Frankfurt am Main<br />
Dieses Bild vergrößern.

Biotope sind Lebensräume. Sie können sehr winzig, aber auch kilometergroß sein. Um die besonders seltenen unter ihnen schützen und erhalten zu können, sind sie im Vorfeld gesetzlich geschützt - egal wo sie sich befinden.
Um herauszufinden, welche Biotope es in Frankfurt am Main gibt, finden Biotopkartierungen statt.
Streuobstwiesen sind ganz besondere Biotope, die speziell den Norden Frankfurts schon seit Jahrhunderten prägen und bis heute wichtig für uns, unsere Kultur und sehr viele Arten sind, die sich die Streuobstwiesen zum Lebensraum machten.