Logo FRANKFURT.de

Sehenswürdigkeiten

Frankfurter Römer mit Gerechtigkeitsbrunnen © Tourismus und Congress GmbH Frankfurt am Main

Römer

Möchten Sie wissen, wie Frankfurts berühmtes Rathaus von innen aussieht? Dann lassen Sie sich in unserem virtuellen Rundgang durch die wichtigsten Räumlichkeiten führen.

Römerberg © Stadt Frankfurt am Main

Römerberg

Hier kommen Menschen aus Frankfurt und aus aller Welt zusammen: Der Römerberg ist seit über tausend Jahren Mittelpunkt der Stadt.

Dom © Stadt Frankfurt am Main

Kaiserdom/katholische Pfarrkirche St. Bartholomäus

Weithin sichtbar ragt der Dom mit seinem 95 Meter hohen Turm über die Frankfurter City. Er diente seit 1356 zehn deutschen Kaisern als Krönungsort.

Saalgasse © Stadt Frankfurt am Main

Saalgasse

Die Vielfalt postmoderner Fassaden hinter der Schirn spannt den Bogen zwischen zeitgenössischer Architektur und der mittelalterlichen Bauweise auf dem Römerberg.

Die Paulskirche (l.) , im Hintergrund (r.) die Fachwerkhauszeile am Römerberg, © PIA Stadt Frankfurt am Main, Foto: T. Schäfer

Paulskirche

Wie kein anderer Ort symbolisiert die Frankfurter Paulskirche die Demokratie und die nationale Einheit in Deutschland. Die Ausstellung stellt die Geschichte seit 1848 dar.

Löwe © Zoologischer Garten Frankfurt

Zoo Frankfurt am Main

Mitten in der Innenstadt können Frankfurter und ihre Gäste die exotische Tierwelt ferner Kontinente hautnah erleben. Eine besondere Attraktion sind die einzigartigen Tierhäuser.

Palmenhaus im Palmengarten © Palmengarten

Palmengarten

Die faszinierende Vielfalt der Pflanzenwelt präsentiert der Palmengarten in Themengärten und Gewächshäusern. Hier können die Besucher die typische Botanik aller Kontinente kennen lernen.

Johann Heinrich Lips, Porträt Goethe Kreidezeichnung 1791 © Freies Deutsches Hochstift - Frankfurter Goethe-Museum

Goethe-Haus und Goethe-Museum

In die Welt des großen Dichters und berühmtesten Sohnes der Stadt Frankfurt fühlen sich Freunde und Bewunderer im Goethe-Haus versetzt.

Alte Oper, Außenansicht © Foto: Alte Oper Frankfurt

Alte Oper Frankfurt

Frankfurter Kulturleben ohne Alte Oper? Undenkbar. Seit der Wiedereröffnung hat sich das Konzerthaus einen festen Platz im städtischen und internationalen Musikleben erobert.

Städel Museum Aussenansicht © Städel Museum

Museumsufer

Auf beiden Seiten des Mainufers finden Kunstfreunde zahlreiche renommierte Museen. Die Themenpalette reicht von Architektur über Film bis zur Malerei.

Straße mit typischen Kneipen in Alt-Sachsenhausen, © PIA Stadt Frankfurt am Main

Alt-Sachsenhausen

Auf der Sachsenhäuser Mainseite laden die Wirtschaften in den verwinkelten Gässchen zum Frankfurter Nationalgetränk, dem Eppelwoi, ein.

Frankfurt Airport Luftbild © Fraport  AG

Besichtigung Frankfurt Airport

Auch ohne Flugticket lohnt sich ein Besuch auf dem Frankfurter Airport. Seinen Besuchern bietet er faszinierende Einblicke in die Welt des Fliegens.

Turm des Höchster Schlosses, © Stadt Frankfurt am Main

Höchster Altstadt

Der Frankfurter Stadtteil Höchst ist bekannt durch den ehemaligen Konzern Hoechst AG. Doch haben Sie gewusst, dass es hier auch eine idyllische Altstadt mit Schlossanlage und Palast gibt?

Römerstadt © Stadt Frankfurt am Main

May-Siedlungen

Moderne Siedlungen im großen Stil schuf der Architekt Ernst May in den 20er Jahren. Das Neue Frankfurt bot Tausenden von Familien die Gelegenheit, im Grünen zu leben.