Logo FRANKFURT.de

Gesundheitsförderung und Integration

Der Zugang zu allen gesundheitlichen Einrichtungen und die Beteiligung von Migrantinnen und Migranten an der Lösung gesundheitlicher Fragen sind sehr wesentlich für eine erfolgreiche Integration der Menschen in das deutsche Gesundheitswesen. Im Gesunde Städte-Netzwerk der Bundesrepublik ist die Stadt Frankfurt am Main als Kompetenzzentrum für Migration und öffentliche Gesundheit anerkannt. Die Fachstelle Migration und Gesundheit im Gesundheitsamt konzipiert, plant und organisiert dafür u.a. Lehrgänge des Gesundheitsamtes zur interkulturellen Gesundheitsaufklärung und weitere "Kommunale Gesundheitsinitiativen - interkulturell" (KoGi).