Logo FRANKFURT.de

Interkulturelle Bühne

Die Interkulturelle Bühne im alten Stadtkern von Bornheim wurde 1995 gegründet und hat seither das Ziel, Begegnungsmöglichkeiten über kulturelle Grenzen hinweg zu schaffen. Mit einem vielseitigen Spielplan (Schauspiel, Kleinkunst, Kabarett, Tanzveranstaltungen etc.) und engagierter Projektarbeit (days of respect, Berger2900, Rhein-Main Künstler-Netzwerk) stehen kulturelle Netzwerke und kulturelle Vielfalt im Mittelpunkt. Leitmotive sind die Schaffung neuer Verbindungen und kreativer Kontakte, die gegenseitige Beeinflussung und das wechselseitige Lernen zwischen Künstlern und Besuchern sowie die Sensibilisierung für (fremde) Denk- und Handlungsformen.

Die Interkulturelle Bühne will agieren, reagieren und Zeichen setzen. Deswegen wurde 2006 das Kulturfestival "days of respect" ins Leben gerufen und seitdem jedes Jahr mit wachsendem Erfolg wiederholt. Gemeinsam werden vier Wochen lang von unterschiedlichsten Einzelakteuren und Organisationen kulturelle Veranstaltungen angeboten. Zum Abschluss werden Kunstpreise verliehen. 2008 wurde das Rhein-Main Künstler-Netzwerk (RMKN) gegründet, um Künstler aus dem Rhein-Main-Gebiet miteinander zu vernetzen und ihre Kunst zu unterstützen. Inzwischen sind weit über 1000 Kunst- und Kulturschaffende im RMKN miteinander verbunden.

Adresse

Interkulturelle Bühne e.V.
Alt-Bornheim 32
60385 Frankfurt am Main

 
Telefon: +49 (0)69 46003741
E-Mail: Link-Iconinfo [At] interkulturelle-buehne [Punkt] de
Internet: Link-Iconhttp://www.interkulturelle-buehne.de