Logo FRANKFURT.de

Skyper

Das Hochhaus Skyper liegt in der Mitte eines für Frankfurt einzigartigen Gebäudeensembles. Eine 9 Meter hohe vollverglaste Verbindungshalle schafft einen direkten Zugang zu einem denkmalgeschützten Repräsentationsbau aus dem Jahr 1915, der ehemaligen Villa des Holzmann-Konzerns. Auf der gegenüberliegenden Seite schließt ein neues sechsstöckiges Wohn- und Geschäftshaus an. Läden und Gastronomie im Erdgeschoss sollen die Kombination von Wohnen und Arbeiten noch attraktiver machen.

Tabelle Skyper
Bauherr:Deka Immobilien GmbH & Co KG
Architekt:JSK Architekten
Bauzeit:2002-2004
Konstruktion:Stahlbetonskelett, vorgehängte Glasfassade
Bruttogeschossfläche:45.630 qm
Geschosse:42
Höhe:153,8 m
Nutzung:Bürogebäude
Adresse

Skyper
Taunusanlage 1
60329 Frankfurt am Main

 
Internet: Link-Iconhttp://www.skyper-frankfurt.de