Logo FRANKFURT.de

St. Dionysiuskirche

Baujahr

1823-25

Architekt

C. F. Goetz

  • klassizistische Hallenkirche mit halbrundem Chor von 1823-25
  • unter Wiederverwendung eines nachgotischen Glockenturms (1609) des Vorgängerbaues
  • vor der Kirche barocke Kreuzigungsgruppe (1734) und verschiedene Figuren
  • im Innern zwei Ölgemälde (1577) von B. Spranger, zwei Altarfiguren (um 1750), Kanzel (1844) sowie versch. Kleinplastiken und eine Orgel aus der 1. Hälfte des 19. Jh. von B. Dreymann
Adresse

Sankt Dionysiuskirche
Huthmacherstraße 17-19
65931 Frankfurt am Main