Logo FRANKFURT.de

Nervenklinik

Baujahr

1929/30

Architekt

M. Elsaesser

  • Zweiflügelanlage von 1929/30 inmitten einer Grünanlage von M. Bromme
  • vor Direktorenwohnhaus – parallel zur Heinrich-Hoffmann-Straße – später errichtete Geschosswohnungsbauten
  • Gebäude in modernen Formen des Bauhauses
  • seinerzeit nach aktuellsten Aspekten der Therapie realisiert
  • Ersatz für die am Affensteiner Feld gelegene „Städtische Irrenanstalt“
Adresse

Nervenklinik
Heinrich-Hoffmann-Straße 2A-18
60528 Frankfurt am Main