Logo FRANKFURT.de

Steinernes Haus

Das Steinerne Haus, 1464 von der Familie Melem erbaut, war burgartig angelegt mit Wehrgang, Erkern und hohem Walmdach. Das Gebäude musste wegen schwerer Bombenschäden fast völlig rekonstruiert werden. Heute residiert hier der Frankfurter Kunstverein.

Baujahr

1464

  • spätgotisches Bürgerhaus der Familie Melem von 1464 mit Ladenarkaden, dekorativem Wehrgang, Eckerkern und hohem Walmdach; orig. Gewölbe
Adresse

Steinernes Haus
Markt 42-44
60311 Frankfurt am Main