Logo FRANKFURT.de

Rechtliche Betreuung in Frankfurt am Main

für ehrenamtliche gesetzliche Betreuerinnen und Betreuer und Familienangehörige

Beratung und Unterstützung bei Ihrer Tätigkeit als ehrenamtliche Betreuerin oder ehrenamtlicher Betreuer erhalten Sie möglichst ortsnah von den Betreuungsvereinen, von der Betreuungsstelle der Stadt Frankfurt am Main und dem Amtsgericht.

Die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter stehen Ihnen für Auskünfte und ausführliche Beratungsgespräche zu allen Fragen im Zusammenhang mit der Führung einer Betreuung zur Verfügung.

Betreuungsvereine und Betreuungsstelle veranstalten in regelmäßigen Abständen Fortbildungen zu verschiedenen Themen im Zusammenhang mit Ihrer Betreuertätigkeit.


Wen kann ich fragen?

Sie sind als Familienangehöriger oder durch Vermittlung der Betreuungsstelle oder eines Betreuungsvereins vom Amtsgericht als rechtliche Betreuerin oder Betreuer bestellt worden.

Damit werden Sie mit Fragen konfrontiert, zu deren Beantwortung Sie vielleicht gerne einen Rat einholen möchten:

  • Für welche Entscheidungen muß ich eine Genehmigung des Amtsgerichts einholen?
  • Was muß ich bei der Verwaltung von Geldern und Sachwerten beachten?
  • Darf ich die Beendigung lebensverlängernder Maßnahmen veranlassen?
  • In welcher Form ist die Rechnungslegung über Vermögenswerte gegenüber dem Amtsgericht zu erstatten?
  • Was sollte in einem Jahresbericht über den Verlauf der Betreuung an das Amtsgericht stehen?


Adresse

Betreuungsstelle
Jugend- und Sozialamt
Hansaallee 150
60320 Frankfurt am Main

 
Telefon: +49 (0)69 212 49966 Betreuungsstelle-Hotline
Telefon: +49 (0)69 212 37056 Geschäftsstelle
Telefon: +49 (0)69 212 35427 Geschäftsstelle
Telefax: +49 (0)69 212 40507
Telefax: +49 (0)69 212 36089
E-Mail: Link-Iconbetreuungsstelle [At] stadt-frankfurt [Punkt] de
Internet: Link-Iconhttp://www.stadt-frankfurt.de

Allgemeine Sprechzeiten

Tabelle Allgemeine Sprechzeiten
Mo + Do
08:00 - 12:00 Uhr
13:00 - 15:00 Uhr
Weitere Terminenach telefonischer Vereinbarung