Logo FRANKFURT.de

17.07.2017

Schulmediator – ein spannendes Ehrenamt!

Seniorpartner in School (SiS) e.V. ist ein generationsübergreifendes Projekt für Menschen der Generation 55+. Die Mitglieder sind aktive Menschen, die das Berufsleben abgeschlossen haben und sich ehrenamtlich engagieren. Im Rahmen des bürgerschaftlichen Engagements leisten die Seniorpartner einen wertvollen Beitrag für das Gemeinwohl.

Alle SiS-Mitglieder absolvieren eine 80stündige Qualifizierung zum/zur Schulmediator/in. Sie arbeiten in 2er-Teams wöchentlich 4 – 6 Stunden in der Schule. Während ihrer Tätigkeit werden die Seniorpartner durch Supervision betreut und durch Fortbildungen weiterqualifiziert.

Schülerinnen und Schüler lernen durch die SiS-Senioren, wie sie Konflikte selbst und gewaltfrei mit der Methode der Mediation lösen. Kinder mit Problemen oder Konflikten erhalten in Einzelgesprächen Hilfe zur Selbsthilfe. Mit Anti-Mobbing-Techniken können Mobbingfälle in einer Schulklasse wirkungsvoll gelöst werden.

Aktuell sind wir in Frankfurt mit 13 MediatorInnen an 6 Schulen. In Hessen sind unsere weiteren Stützpunkte in Marburg, Gießen und Felsberg. Dort sind wir gesamt mit 70 Mitgliedern an 26 Schulen aktiv. Bundesweit gibt es 1300 ehrenamtliche Seniorpartner in etwa 300 Schulen.

Eine neue Weiterbildungsstaffel in Frankfurt am Main ist für das 4. Quartal 2017 geplant. Die Teilnahme an einer Qualifizierung zum/zur Schulmediator/in ist für Mitglieder kostenfrei.

● Sie sind in der nachberuflichen Phase oder kurz davor?
● Sie möchten weiter lernen und sich auf neue Erfahrungen freuen?
● Sie wollen Ihre Zeit- und Lebenserfahrungen Kindern und Jugendlichen zur Verfügung stellen

Informationen und Kontakt:

Ernst Kucharczyk Tel.: 069 587 145
Mobil 0170 3375134
E-Mail: sis-kucharczyk@sis-hessen.de

Weitere Informationen erhalten Sie im Flyer in der rechten Spalte.