Logo FRANKFURT.de

Informationen zu den Integrationskursen

Am 1. Januar 2005 ist das Zuwanderungsgesetz in Kraft getreten. Dabei werden erstmalig durch das Bundesamt für Migration und Flüchtlinge bundesweit Sprach- und Orientierungskurse für Migrantinnen und Migranten verpflichtend angeboten. Die Integrationskurse richten sich an neu zugewanderte Personen, aber auch an Personen, die schon länger in Deutschland leben.

Das Integrationsprogramm umfasst:

  • 600 - 900 Unterrichtsstunden Deutsch in der Grundstufe
  • 45 Unterrichtsstunden Orientierungskurs mit Informationen über Politik, Rechtssystem, Kultur und Geschichte in Deutschland mit Abschlusstest
  • die Prüfung "Deutschtest für Zuwanderer/innen"
  • Beratung bei Migrationsberatungsstellen für Erwachsene und Jugendmigrationsdiensten



In den Beratungsstellen wird Ihnen erklärt...

  • wie Sie an einem Kurs teilnehmen können
  • wie viel ein Integrationskurs kostet
  • in welcher Einrichtung und in welchen Stadtteilen Sie Deutsch lernen können
  • wo Sie einen Kurs mit Kinderbetreuung finden können
  • wo es Kurse für Frauen, junge Menschen und Eltern gibt
  • wo es Alphabetisierungskurse gibt
  • wo Sie die Beratungsstellen des Integrationsprogramms finden



Weitere Informationen zu den Integrationskursen in Frankfurt am Main finden Sie unter dem Link Internetportal Integrationskurse in Frankfurt mit Adressen von Migrationsberatungsstellen für Erwachsene, von Jugendmigrationdiensten sowie Adressen der Sprachkursträger.