Logo FRANKFURT.de

Vereinsberatung und Förderung

Kulturelle Veranstaltungen.

In Frankfurt gibt es z. Zt. etwa 350 Migrantenvereine, die sich auf dem Gebiet der interkulturellen Verständigung und der Pflege von Traditionen engagieren. Die buntgemischte Vielfalt reicht vom Deutsch-Türkischen-Unternehmer-Verein über den Eritreischen Kinder- und Jugendtreff bis zum Koreanischen Kulturzentrum. Jährlich fördert das AmkA zwischen 100 und 150 Projekte und Veranstaltungen der Vereine. Maßgebend für eine Unterstützung ist u.a., ob dabei das Verständnis zwischen den verschiedenen in Frankfurt zusammenlebenden nationalen, ethnischen und kulturellen Bevölkerungsgruppen gefördert wird und die Integration in die Stadtgesellschaft verbessert wird. Unter bestimmten Voraussetzungen wird auch die Durchführung von herkunftssprachlichem Unterricht durch Vereine gefördert.

Neben der Vereinsberatung und Förderung beteiligt sich das AmkA aktiv an vielen größeren und kleinen Veranstaltungen in Kooperation mit Frankfurter Vereinen, Organisationen und Künstlern. Höhepunkte sind dabei die Organisation der „Frankfurter Bühne“ auf dem jährlich stattfindenden Museumsuferfest und die Mitarbeit bei der „Parade der Kulturen“.

Wir beraten Sie in allen Fragen des Vereinslebens, insbesondere darüber, wie Sie einen Verein gründen oder eine Veranstaltung durchführen können. Wir vermitteln Kontakte zu Migrantenvereinen, zu Serviceangeboten in ihrer Muttersprache, zu Institutionen, die ihrem Herkunftsland nahe stehen und natürlich zu anderen Stellen der öffentlichen Verwaltung.

Ansprechpartner Vereinsberatung
 
Link-IconAtilla Yergök
Telefon:+49 (0)69 212 30144
Telefax:+49 (0)69 212 37946
E-Mail:Link-Iconatilla.yergoek [At] stadt-frankfurt [Punkt] de