Logo FRANKFURT.de

Stadion am Brentanobad, Rödelheim

Das Stadion am Brentanobad ist Spiel- und Trainingsstätte für den Frauenfußball-Bundesligisten, mehrfachen Deutschen Meister und Champions-League-Sieger 2015 1. FFC Frankfurt sowie für den SG Rot Weiss Frankfurt 1901 e.V. und den ESV Blau-Gold e.V.

Die Sportanlage wurde in den Jahren 2014 bis 2016 grundlegend modernisiert: Das Stadion ist nun ein reines Fußballstadion - so sind die Zuschauer deutlich näher am Fußballgeschehen. Die Stehplatztribüne wurde saniert.
Umkleide- und Funktionsgebäude wurden erneuert, ein bestehendes Kunstrasenspielfeld saniert und außerdem ein Tennen- in einen weiteren Kunstrasenplatz umgebaut. Auch die Zahl der Parkplätze wurde erhöht.

Am 28.2.2016 wurde das modernisierte Stadion den nutzenden Vereinen feierlich übergeben.

Am 15.10.2014 weiht Sportdezernent Frank die neue Flutlichtanlage auf dem Stadion Brentanobad ein; mit (v.l.n.r.): Lothar Schäfer (Sportpark Stadion GmbH), Otmar Klauß (SG Rot Weiss Frankfurt), Veljko Vuksanovic (Ortsvorsteher OBR 7), Sigi Dietrich und Bruno Adler (1. FFC Frankfurt) © Stadt Frankfurt am Main, Sportamt
Dieses Bild vergrößern.

Die im Zuge der Baumaßnahmen ebenfalls erneuerte Flutlichtanlage wurde bereits Ende 2014 in Betrieb genommen.

Die Vergabe der Sportanlage - vorrangig an Frankfurter Sportvereine - erfolgt über die Sportstättenvergabe im Sportamt Frankfurt. Ansprechpartner/innen der Sportstättenvergabe sind erreichbar unter den Telefonnummern
069 - 212 - 4 09 97 oder
069 - 212 - 4 44 26 oder
per E-Mail: sportstaettenvergabe@stadt-frankfurt.de

Adresse

Sportanlage Brentanobad
Sportamt
Ludwig-Landmann-Straße
Frankfurt am Main

 
Telefon: +49 (0)69 7 89 58 45
Sportanlagen
AnzahlArt der SportanlageGröße
Kunstrasenplatzreguläres Spielfeld
Kunstrasenplatzreguläres Spielfeld
Rasenplatz104 x 68
Kunstrasen-Kleinfeld