Logo FRANKFURT.de

Fabriksporthalle

Die Fabriksporthalle ist eine moderne, helle Sporthalle im Frankfurter Osten, im Stadtteil Fechenheim. Die Halle ist über 2.300 m² groß.

Fabriksporthalle, Innenansicht © Stadt Frankfurt am Main, Sportamt
Dieses Bild vergrößern.

Durch Trennvorhänge kann die Fabriksporthalle in mehrere Teilräume unterteilt werden, die gleichzeitig nutzbar sind.

Die im Eigentum der Stadt befindliche Halle wurde im Mai 2017 dem Sportkreis Frankfurt zur Nutzung für Zwecke des Sports und zur Betreuung übergeben. Ihre Belegung wird weiterhin primär durch das Sportamt vorgenommen.


ADRESSE:

Fabriksporthalle
Wächtersbacher Straße 80
60286 Frankfurt am Main

Tel.: +49 (0)69 421045 (Hallenpersonal des Sportkreises)
Tel.: +49 (0)69 212-40997 (Hallenvergabe des Sportamtes)

E-Mail: ffm.fabriksporthalle-info@stadt-frankfurt.de

Behindertenzugang

vorhanden

Ausstattung

GROSSE HALLE (30,50 m x 46,50 m)
Nutzungsmöglichkeiten:
- Handball
- Hockey
- Basketball
- Volleyball

Die große Halle ist mit einer ausfahrbaren Tribüne ausgestattet und bietet Platz für ca. 490 Zuschauerinnen und Zuschauer.


KLEINE HALLE (30,50 m x 27,50 m)
Nutzungsmöglichkeiten:
- Rollschuhsport
- Radsport
- Radball
- Kunstradfahren

Die kleine Halle ist mit einer ausfahrbaren Tribüne ausgestattet und bietet Platz für ca. 250 Zuschauerinnen und Zuschauer.