Logo FRANKFURT.de

Frankfurter Sportstiftung

Für den sportlichen Erfolg bedarf es nicht nur des Talents, sondern es sind auch enorme Anstrengungen und ein unbedingter Wille zur Leistung unverzichtbare Grundvoraussetzungen für den Erfolg der jungen Sportlerinnen und Sportler. Außerdem sind auch große materielle Anstrengungen notwendig, denn qualifiziertes Training und die Teilnahme an großen Wettkämpfen kosten heutzutage viel Geld, das von den jugendlichen Aktiven und ihren Familien häufig nicht allein aufgebracht werden kann. Hier ist die Gesellschaft gefordert, dazu beizutragen, dass Sportlerinnen und Sportler aus Frankfurt bei nationalen und internationalen Wettkämpfen Erfolge feiern können.

Die Frankfurter Sportstiftung hat sich zum Ziel gesetzt, junge talentierte und leistungsbereite Sportlerinnen und Sportler aus dem Raum Frankfurt auf ihrem Weg zum Erfolg zu unterstützen und zu begleiten.

Denn bis erste Prämien und Hilfen überregionaler Förderorganisationen einsetzen, ist es ein weiter Weg, der bereits grundsätzliche Unterstützung erfordert.

Materielle Hilfe ist hier der zentrale Ansatzpunkt, häufig bedarf es aber auch im privaten und beruflichen Bereich unterschiedlichster Hilfestellungen, damit die jungen Talente mit vollem Einsatz ihre sportlichen Ziele verfolgen können.

Die Frankfurter Sportstiftung ist geprägt durch vielseitiges Engagement der im Kuratorium mitwirkenden Persönlichkeiten aus Wirtschaft, Kultur, Sport und Politik.

Die Frankfurter Sportstiftung benötigt für ihre Arbeit Unterstützung von außen. Jeder kann seinen Teil für die Zukunft des Spitzensports in Frankfurt beitragen: Private und unternehmerische Unterstützung sind willkommen, sei es durch Spenden, Vermittlung von Kontakten oder den eigenen ganz persönlichen Einsatz.

Weitere Informationen bietet der Link in der rechten Spalte.