Logo FRANKFURT.de

Fußball für Mädchen: "Girls wanted"

Ex-Bundestrainerin Silvia Neid und Oberbürgermeister Peter Feldmann sind die Schirmherren für die Fußball-Veranstaltungs-Reihe „Girls Wanted“: Alle fußballbegeisterten Mädchen von 8 bis 12 Jahre können zusammen mit den Spielerinnen der Top-Frauenfußballmannschaft 1. FFC Frankfurt (1. Frauen-Fußball-Club Frankfurt) trainieren, sich bei den Profis Tipps holen und Fragen stellen. Mädchen aus unterschiedlichen Altersklassen und Kulturen sollen durch diese Initiative der VerkehrsGesellschaft Frankfurt für den Sport begeistert werden. Und sie haben die außergewöhnliche Möglichkeit, TOP-Spielerinnen des Bundesligisten 1. FFC Frankfurts persönlich zu erleben.

Unterstützt von zahlreichen Sponsoren finden während des ganzen Jahres verschiedene Events, z.B. Turniere, Trainingstage und Fußball-Festivals statt, bei denen die Mädchen mitspielen, lernen und Spaß haben können. Dabei gibt es Pokale und Preise zu gewinnen. Zudem wird zu jeder Veranstaltung ein interessantes Rahmenprogramm für Groß und Klein geboten. Für Spiel, Spaß und Verpflegung ist somit stets gesorgt.

Wer an den Events teilnehmen möchte, muss nicht unbedingt in einem Verein spielen oder Fußballerfahrung haben. Teilnehmen kann jede, die sich schnell genug anmeldet. Also, gleich mal auf den Link zu "Girls wanted" in der rechten Spalte klicken!