Logo FRANKFURT.de

Spiridon Mainova Silvesterlauf

31. Dezember 2017

Zum Jahreswechsel auf die Laufstrecke: Am 31. Dezember 2017 findet der traditionelle Spiridon Mainova Silvesterlauf statt!
Der Spiridon Mainova Silvesterlauf ist der größte Silvesterlauf in Hessen und zugleich der letzte Wertungslauf des Rosbacher Main-Lauf-Cups.

Ab mittags wird die 10-Kilometerstrecke durch den Stadtwald in Angriff genommen. Vorher finden schon Schülerläufe über 2000 m und 4000 m statt. Teilnehmen kann jeder, der sich fit fühlt. Start und Ziel sind vor Wintersporthalle bei der Commerzbank-Arena.

Die Siegerehrung findet traditionell in der Wintersporthalle statt.

Der Silvesterlauf ist der letzte Wertungslauf im Rosbacher Main-Lauf-Cup, der traditionsreichen regionalen Jahres-Laufserie im Rhein-Main-Gebiet. Über das ganze Jahr verteilt finden in verschiedenen Stadtteilen Frankfurts, aber auch z.B. in Offenbach, Darmstadt, Neu-Isenburg oder Rosbach, Läufe über unterschiedliche Distanzen statt - angefangen von 1- bis 4-km-Schülerläufen bis hin zur Halbmarathondistanz. Am häufigsten vertreten sind die 10- bis 15-km-Läufe. Darunter sind traditionsreiche Läufe, die – wie z.B. der Hugenottenlauf in Neu-Isenburg – schon seit über 30 Jahren stattfinden. Auch der Silvesterlauf kann auf eine über 30-jährige Geschichte zurückblicken. Er ist zudem größter Lauf im Main-Lauf-Cup.

Für weitere Informationen steht der Link "Spiridon" in der rechten Spalte zur Verfügung.