Logo FRANKFURT.de

Sport

Marathonläufer vor der Frankfurter Skyline © Stadt Frankfurt am Main, Sportamt
Dieses Bild vergrößern.

... macht Spaß, hält fit und hebt die Stimmung! Frankfurt bietet jede Menge Sportmöglichkeiten - für Aktive, Zuschauer und Fans. Über 400 Sportvereine bieten so gut wie alle Sportarten und Leistungsklassen, u.a. Bundesliga-Fußball, -Volleyball, -Basketball und -Rollstuhlbasketball.

Die Frankfurter Sportveranstaltungen locken Hunderttausende von Zuschauern an, Tausende von Sportaktiven starten jedes Jahr zu ihrer persönlichen Herausforderung. Die „großen Drei“, Radrennen am 1. Mai, Ironman und Marathon bieten internationalen Spitzensport und zugleich Hobbysportlern die Chance für ein „Gänsehauterlebnis“, Seite an Seite mit Weltklassesportlern.

Der Frankfurter Sportszene stehen vielseitige Sportstätten zur Verfügung: Commerzbank-Arena, weitere Stadien, Fraport Arena und Eissporthalle, über 100 Sportplätze, „zig“ Sporthallen, Tennis-, Reit- und Golfanlagen. Am Main: Domizile der Ruder- und Kanuvereine. Und: Die Erlebnis- und Schwimmbäder der BäderBetriebe Frankfurt GmbH.

Sportbegeistert? Die Sportstadt Frankfurt freut sich auf Sie!

Unser Tipp

Auf TNS-Tour  © Miro Ninkovic, TNS

Auf Inline Skates durch's abendliche Frankfurt

Dienstags abends gemeinsam auf Inline Skates durch Frankfurt rollen! Gestartet wird um 20:30 Uhr am Hafenpark im Ostend, gleich neben dem EZB-Hochhaus. TNS-Saison endet am 26. Oktober.

Eissporthalle Frankfurt © Stadt Frankfurt am Main, Sportamt

Eissporthalle ist wieder offen

Die Eissporthalle Frankfurt hat ihre großen Eisflächen wieder für alle Eissportfans geöffnet. Und am 30.9.2016: Eishockey! Löwen Frankfurt gegen die Dresdner Eislöwen. 19:30 Uhr.

SKYLINERS in der Fraport Arena © Fraport SKYLINERS

Heimspiele der FRAPORT SKYLINERS

Zum ersten regulären Heimspiel in der Basketball-Bundesliga empfangen die FRAPORT SKYLINERS am 2.10.2016 das Team aus Bremerhaven. In der Fraport Arena, Sprungball ist um 17 Uhr.

Das Logo für den Lauf gegen das Vergessen 2016  © SV Blau-Gelb Frankfurt e.V.

Im Ginnheimer Niddapark: 'Lauf gegen das Vergessen'

Am 3.10.2015 im Ginnheimer Niddapark: Laufen zugunsten von Projekten für Alzheimer-Erkrankte und deren Angehörige. Strecken von 300 m bis 15 km; Laufen, Walken, Rolli- und Handbikefahren.

Spuren des Sports 2016, Olympiafilme von Leni Riefenstahl © Deutsches Filminstitut/Deutsches Filmarchiv

In die Frankfurter Sportgeschichte schauen: Spuren des Sports

Die Veranstaltungsreihe bietet spannende Einblicke in die Geschichte des Sports in Frankfurt. 2016: Die Olympischen Spiele von 1936 aus Frankfurter Sicht. Nächster Termin am 13.10.2016.

Marathon-Eliteläufer vor der Skyline © Mainova Frankfurt Marathon

Jubiläum: 35 Jahre Frankfurter Stadtmarathon

Am 30.10.2016 die Laufsaison mit einer Topzeit krönen - auf der flachen, schnellen Strecke des Mainova Frankfurt Marathon! Gefeiert von 400.000 Zuschauern an der Strecke.

Der Frankfurter Dezernent für Wirtschaft, Sport, Sicherheit und Feuerwehr, Stadtrat Markus Frank  © Stadt Frankfurt am Main

Leistungssportförderung 2016

300.000 Euro will der Magistrat für die Unterstützung des Frankfurter Leistungssports zur Verfügung stellen. Ein entsprechender Magistratsvortrag wurde am 23.9.2016 beschlossen.