Logo FRANKFURT.de

In der Fraport Arena: Volleyball-Bundesliga

Volleyball auf höchstem nationalen Niveau in der Frankfurter Fraport Arena: Mit den United Volleys Rhein-Main trägt seit 2015 ein Volleyball-Bundesligist Heimspiele in der Fraport Arena aus.
Der Aufsteiger der Saison 2014/15 hat sich sehr erfolgreich entwickelt und in seiner ersten und zweiten Saison in der höchsten Spielklasse jeweils die Playoffs erreicht. Auch in der aktuellen Saison hat sich das junge Team der Volleys wieder in den oberen Tabellenteil vorgearbeitet.

Tobias Krick von den United Volleys © Gregor Biskup
Dieses Bild vergrößern.

Das nächste Heimspiel in der Fraport Arena spielen die United Volleys am 3.1.2018. Zu Gast in der Fraport Arena ist dann der VfB Friedrichshafen (19:10 Uhr).

Am 28.1.2018 kommen die SWD Powervolleys Düren (16 Uhr).
Und am 25.2.2018 steigt in der Fraport Arena das Heimspiel der United Volleys gegen die SVG Lüneburg (16 Uhr).

Mehr Informationen und die Möglichkeit zum Ticketkauf bietet der Link zu den United Volleys Rhein-Main in der rechten Spalte.

Die United Volleys Rhein-Main sind auch auf internationalem Parkett unterwegs. 2017 haben sie das Halbfinale im europäischen CEV Cup erreicht. Dort war allerdings Endstation: Gegen den mehrfachen französischen Meister und Champions League-Gewinner Tours VB hat sich das junge Team der United Volleys nicht durchsetzen können.