Logo FRANKFURT.de

Sport

Marathon 2005, Marathonläufer auf Brücke, mit Skyline im Hintergrund, bei schönstem Wetter © Stadt Frankfurt am Main, Sportamt
Dieses Bild vergrößern.

... macht Spaß, hält fit, schafft Kontakte und hebt die Stimmung! Frankfurt bietet jede Menge Sportmöglichkeiten - für Aktive, Zuschauer und Fans. Rund 400 Sportvereine - die Auswahl an Sportarten ist so gut wie lückenlos - bieten Sport aller Leistungsklassen, u.a. Bundesliga-Fußball, -Basketball, Rugby und Golf.

Jedes Jahr locken die großen Frankfurter Sportveranstaltungen Hunderttausende von Zuschauern an. Tausende von Sportlerinnen und Sportlern starten zu ihrer persönlichen Herausforderung. Das Radrennen "Rund um den Finanzplatz Eschborn-Frankfurt" (früher „Rund um den Henninger-Turm“) am 1. Mai, der „Ironman“ im Sommer und der Frankfurter Stadtmarathon im Herbst bieten internationalen Spitzensport und zugleich Hobbysportlern die Chance für ein „Gänsehauterlebnis“, Seite an Seite mit Weltklassesportlern.

Der Frankfurter Sportszene stehen vielseitige Sportstätten zur Verfügung, allen voran die Commerzbank-Arena. Außerdem weitere Stadien, über 100 Sportplätze, „zig“ Sporthallen, Fitnessstudios, die Eissporthalle, die Fraport Arena (ehemals Ballsporthalle), die Galopprennbahn, Tennis-, Reit- und Golfanlagen ... Am Main: die Bootshäuser der Ruderer und Kanuten. Und: die großen Erlebnisbäder und zehn weitere Schwimmbäder der BäderBetriebe Frankfurt GmbH.

Sportbegeistert? Die Sportstadt Frankfurt freut sich auf Sie!

Aktuelles

Logo: Rund um den Finanzplatz Eschborn-Frankfurt, © Gesellschaft zur Förderung des Radsports mbH

Leichtathleten der Panoramaschule gehen beim 1. Mai-Radrennen an den Start

Sportlich und handwerklich begabt: Die Schüler der Panoramaschule machen mit beim Radklassiker am 1. Mai.

Kinder im Freibad Hausen © BäderBetriebe Frankfurt GmbH

Hausener Schwimmbad eröffnet die Freibadsaison

Ab ins Wasser: Am Karfreitag um 6.30 Uhr eröffnet das Hausener Schwimmbad.

Stadtrat Markus Frank (4.v.r.) präsentiert zusammen mit (l-r) Rainer Nagel (Kreisfußballwart Frankfurt), Bodo Adler (Vorsitzender 1. FFC Frankfurt), Siggi Dietrich (Manager FFC Frankfurt), Frank Goldberg (GF Präventionsrat) und Dietrich Stein (stellv. Kreisfußballwart) die Frankfurter Erklärung gegen Gewalt und Diskriminierung beim Fußball, 7. April 2014, © Stadt Frankfurt am Main

80 Frankfurter Fußballvereine einvernehmlich gegen Gewalt und Diskriminierung

Vertreter der rund 80 Frankfurter Fußballvereine haben gemeinsame Strategien und Maßnahmen entwickelt, die der Gewalt und Diskriminierung im Fußball entgegen wirken sollen.

Kinderschwimmkurs im Riedbad Bergen-Enkheim © BäderBetriebe Frankfurt GmbH

Ab ins Wasser

Im Riedbad Bergen-Enkheim und im Panorama Bad Bornheim starten wieder verschiedene Schwimmkurse für Erwachsene und Kinder.

Fußball, © Stadt Frankfurt am Main

Frankfurt ist Schiri-Hauptstadt

Die Zahl der aktiven Schiedsrichter in Frankfurt ist auf einen Schlag von 276 auf 306 gestiegen. Ein neuer Rekord - noch nie haben so viele an einem Lehrgang teilgenommen.

IRONMAN, auf der Radstrecke © Rüdiger Jeske

Frankfurt blickt auf ein erfolgreiches Sportjahr zurück

Rollstuhlbasketball EM und Traditionsveranstaltungen wie das Radrennen am 1. Mai - das Sportjahr 2013 lief für Frankfurt erfolgreich.

Jahresabschlussturnier des Mitternachtssports, 2012, © Foto: Moni Pfaff, Sportjugend Frankfurt e.V.

Sportdezernat bewilligt 1.920 Euro für Mitternachtsfußball in Bornheim

In den Sommerferien bis in die Nacht kicken: Mit einem Zuschuss unterstützt die Stadt das Mitternachtsfußballprojekt der SG Bornheim 1945 Grün-Weiss.

Skater in Aktion auf der Flößerbrücke © TNS

Tuesday Night Skater

Von 1. April bis Ende Oktober 2014 gehören Frankfurts Straßen dienstagabends den Skatern! Wöchentliche Skater-Tour, 2014 mit neuem Start- und Zielpunkt im Hafenpark im Ostend.

Blick auf mehrere Bogenschützen, die in Reihe hintereinander mit gespanntem Bogen konzentriert ihr Ziel anvisieren. © Kyudojo Frankfurt am Main e.V.

Erlebe Sport in Frankfurt

Vielfalt und Spaß im Sport zeigen, Sportvereine sichtbarer machen, besser über Sport informieren - möchte der Sportkreis mit seiner neuen Kampagne. Ein vom Sportamt gefördertes Projekt.

Plakat für den Projektmonat KidsGoSports im Mai 2013 im Rahmen des Mainova Sport Rhein Main © Sportkreis Frankfurt e.V.

Sportkurse bei Frankfurter Sportvereinen

Sportkurse bei Frankfurter Sportvereinen. Vereinsmitgliedschaft? Nicht nötig. Einfach reinklicken ... Aktuell: KidsGoSports mit vielen Schnupperkursen für Kinder! Nur im April und Mai

Aktiv bis 100, Titelbild eines Info-Flyers © Deutscher Turner-Bund

Bewegung im hohen Alter - Aktiv-bis-100!

Muskeln stärken, Stürze verhindern, mobil bleiben: „Aktiv-bis-100“-Bewegungsangebote bei Frankfurter Turnvereinen. Auch für Menschen mit Demenz.