Logo FRANKFURT.de

Arbeitgeberin Stadt Frankfurt am Main

Im Hinblick auf die angespannte Haushaltslage der Stadt Frankfurt am Main wurde verbindlich eine Wiederbesetzungssperre zur Besetzung von freien und freiwerdenden Stellen verbunden mit einem Einstellungsstopp verfügt.

Von Wiederbesetzungssperre und Einstellungsstopp ausgenommen sind:
Kindertagesstätten und Kinderkrippen, Schulhausverwaltungen und Schulsekretariate, Stadtpolizei des Ordnungsamtes (Sicherheits- und Ordnungsdienst) und des Straßenverkehrsamtes (Verkehrsüberwachung), Einsatzdienst der Branddirektion, Sozialdienste und Kinder- und Jugendarbeit (fachspezifische Tätigkeiten), Jobcenter Frankfurt am Main sowie die Ingenieurtätigkeiten der unterschiedlichen Fachrichtungen.

Von Initiativbewerbungen für alle anderen Bereiche bitten wir abzusehen.

In Ausnahmefällen werden Stellen auch in vorstehend nicht genannten Bereichen zur externen Wiederbesetzung freigegeben. Diese sind in der nachfolgenden aktuellen Auflistung enthalten und stehen für eine gezielte, externe Bewerbung offen. Nähere Informationen entnehmen Sie bitte den Einzelausschreibungen.

Die Ausbildung von Nachwuchskräften ist von der Wiederbesetzungssperre ebenfalls nicht betroffen. Wir suchen weiterhin in verschiedenen Ausbildungsberufen Auszubildende aller Nationalitäten. Informieren Sie sich bitte über die nebenstehenden Links.