Logo FRANKFURT.de

Deutsch-chinesisches Leben in Frankfurt

Chinesisches Motiv © Polly Yu
Dieses Bild vergrößern.

Nicht nur auf der jährlichen Parade der Kulturen durch die Frankfurter Innenstadt zeigt die chinesische Gemeinschaft Präsenz. Eine große Anzahl von chinesischen Firmen und Institutionen haben sich in der Mainmetropole niedergelassen. Und wie auch alle anderen Zuwanderergemeinden leisten die chinesischen Mitbürgerinnen und Mitbürger ihren Beitrag zur kulturellen Attraktivität und Lebensqualität Frankfurts, beispielsweise in Kulturvereinen oder durch gastronomische Angebote.

OB Roth bei der Parade der Kulturen 2005 im Kreise von Chinesinnen © Luna Park 64<br />

Chinesische Kulturvereine

Unterschiedliche Kulturvereine bieten die Gelegenheit zum Kennenlernen und zum interkulturellen Austausch.

Chinesisches Essen © Polly Yu

Chinesische Gastronomie

Stadtweit gibt es eine Vielzahl von Restaurants mit typisch chinesischen Spezialitäten. Hier werden Sie schnell fündig.

Bethmannpark mit dem 'Chinesischen Garten', © PIA Stadt Frankfurt am Main, Fotograf: Michael Glowalla

Chinesischer Garten

Ein Hauch von Asien mitten in der City – das bietet der Bethmannpark auf 4.000 Quadratmetern. Hier sind Pavillons, eine Marmorbrücke, ein großer Teich und sogar ein Wasserfall zu sehen.