Logo FRANKFURT.de

Literatur

Das Literaturhaus, © Hermann Wygoda
Dieses Bild vergrößern.

Frankfurt hat sich als deutsche Literaturstadt etabliert. Und das nicht nur, weil es die Geburtsstadt von Goethe ist.
Buchhändlerschule, Suhrkamp-Archiv, Deutsche Nationalbibliothek, Institut für Jugendbuchforschung – die Liste ist lang und prominent, und von der Frankfurter Buchmesse war noch gar nicht die Rede.
Der Friedenspreis des Deutschen Buchhandels ist einer der angesehensten Literaturpreise überhaupt und wird vom Börsenverein des deutschen Buchhandels traditionell während der Buchmesse verliehen. Zudem zeichnet der Börsenverein jährlich zum Auftakt der Frankfurter Buchmesse den besten Roman in deutscher Sprache mit dem Deutschen Buchpreis aus.

In Bergen-Enkheim dürfen angesehene Schriftsteller ein Jahr lang kostenlos wohnen, müssen sich dafür aber für Frankfurts Literatur einsetzen. Frankfurt, die Stadt der Sprache - denn hier wird auch das Unwort des Jahres auserkoren.

Aktuelles

Die Schriftstellerin Margaret Atwood bei der Verleihung des Friedenspreises des Deutschen Buchhandels in der Paulskirche neben Oberbürgermeister Peter Feldmann (l) und dem Vorstand des Börsenvereins, Heinrich Riethmüller (r), 15. Oktober 2017, © Foto: Bernd Kammerer

Friedenspreis des Deutschen Buchhandels in der Paulskirche an Margaret Atwood verliehen

Vielseitig und anspruchsvoll: Die kanadische Autorin Margaret Atwood ist die Trägerin des Friedenspreises des Deutschen Buchhandels 2017.

Veranstaltungen



Weitere Veranstaltungen
Veranstaltung Ort
Link-IconLiterarischer Salon im Herbst Petrihaus im Brentanopark
Link-IconFlorian Schwinn Die Fabrik
Link-IconBettina Buggle Bürgerinstitut
Link-IconVerena Lugert Maggi Kochstudio Treff
Link-IconChris Kraus Museum Judengasse/Börnegalerie
Link-IconLutz Ullrich und Peter Ripper Kaufhaus Hessen
Link-IconStefanie Sargnagel Literaturhaus Frankfurt
Link-IconMichel Bergmann Nebbiensches Gartenhaus
Link-IconBlacksad – die Comiclesung Landungsbrücken
Link-IconJovita Dermota Fritz Rémond Theater

Autorin Zsuzsa Bánk, © Gaby Gerster

Lesungen, Vorträge, Musik, Ausstellungen ...

>> 23.10. Zsuzsa Bánk
>> 24.10. Artur Becker
>> 25.10. Kommissar Platow ermittelt
>> 26.10. Gute-Laune-Singen
>> 30.10. Das Tagebuch der Anne Frank: Graphic Diary

© Deutsches Filmuseum, Filmbücher in der Bibliothek, Foto: Kirsten Lankenau

Literaturtelefon

Die Bandaufnahmen des Literaturtelefons seit Januar 2000 können Sie hier online hören - von den Frankfurter Autorinnen und Autoren selbst gesprochen.