Dieses Fenster wird nach dem Druckauftrag automatisch geschlossen.
Logo FRANKFURT.de

Kultur

Maria Bouglione zu Gast im Tigerpalast in der Saison 2004/2005,  © Tigerpalast
Dieses Bild vergrößern.

Gemessen an der Größe Frankfurts ist das Kulturangebot überwältigend. Mehr als hundertmal in der Woche hebt sich der Vorhang für die Vorstellungen auf den rund 20 Bühnen und für ca. 30 freie Gruppen. Zur Aufführung kommen Konzerte, Opern, Operetten, Tanz, Musical, Shows, Varieté, Kabarett u.v.m., und wer kennt nicht die Frankfurter Musik-Event-Highlights wie "Das Deutsche Jazzfestival". Daneben besitzt Frankfurt ein wunderschönes Museumsufer und international bekannte Häuser wie die Kunsthalle Schirn, das Städel, das Deutsche Filmmuseum oder das Museum für Moderne Kunst. Die "Nacht der Museen" und das "Museumsuferfest" gehören in jedem Jahr zu den Höhepunkten der Ausstellungshäuser.

Wir können auf den folgenden Seiten nur einen Ausschnitt des breit gefächerten Kulturangebotes wiedergeben. Tiefergehende Informationen zu Frankfurts Kultur und Kulturinstitutionen erhalten Sie über das Kulturportal der Stadt Frankfurt.

Aktuelles

Museumsufercard, © Stadt Frankfurt am Main, Kulturamt / KuS

Kunst verschenken und Einkaufsvorteil erhalten

Einmal zahlen, ein Jahr lang in alle Museen. Wer sich bis 24. Dezember die MuseumsUferCard sichert (oder als Geschenk kauft), bekommt einen 20 Euro Einkaufsgutschein gratis dazu.

Darsteller des Peter in dem Film 'Ferien im Alltag. Ein Film von Gärten, Wiesen und Wäldern in der Großstadt' der Produktionsfirma Hollefilm aus Bergen-Enkheim, ca. 1960, © Institut für Stadtgeschichte Frankfurt am Main

Institut für Stadtgeschichte sucht Peter und die weiteren Darsteller

Das Institut für Stadtgeschichte ist auf der Suche nach dem Hauptdarsteller aus dem 1960 gedrehten Film „Ferien im Alltag. Ein Film von Gärten, Wiesen und Wäldern in der Großstadt“.

Oberbürgermeister Peter Feldmann (l) eröffnet die Ausstellung 'Polen und Deutsche - Geschichten eines Dialogs' in den Arkaden des Deutschordenshauses, neben ihm steht der Generalkonsul der Republik Polen, Jan Sobczak (r), 27. November 2016, © Foto: Rainer Rüffer

Ausstellung zum Deutsch-Polnischen Verhältnis im 20. Jahrhundert

Die Ausstellung „Polen und Deutsche – Geschichten eines Dialogs“ zeigt im Deutschordenshaus das polnisch-deutsche Verhältnis vom Ausbruch des Zweiten Weltkrieges bis ins unsere Tage.

Kader Attia, französischer Künstler, © Foto: Per Kristiansen

Ausstellung des Jahres 2016: Kader Attia. Sacrifice and Harmony

Die Deutsche Internationale Vereinigung der Kunstkritiker hat die von Susanne Gaensheimer und Klaus Görner kuratierte Ausstellung "Kader Attia. Sacrifice and Harmony" als „Ausstellung des...

Filmstill 'Sector IX B' von Mathieu Kleyebe Abonnenc, 2015, © Mathieu Kleyebe Abonnenc

Mathieu Kleyebe Abonnenc im MMK1

Der französische Künstler Mathieu Kleyebe Abonnenc ist Preisträger des 17. Baloise Kunst-Preises und stellt vom 19. November bis 8. Januar im MMK1 aus.

Kulturportal, Museen

Kulturportal

Das Kulturportal der Stadt Frankfurt am Main bietet einen Überblick zu kulturellen Themen, zu Institutionen und Initiativen sowie zu aktuellen Entwicklungen.

Anzeigen