Dieses Fenster wird nach dem Druckauftrag automatisch geschlossen.
Logo FRANKFURT.de

Kultur

Maria Bouglione zu Gast im Tigerpalast in der Saison 2004/2005,  © Tigerpalast
Dieses Bild vergrößern.

Gemessen an der Größe Frankfurts ist das Kulturangebot überwältigend. Mehr als hundertmal in der Woche hebt sich der Vorhang für die Vorstellungen auf den rund 20 Bühnen und für ca. 30 freie Gruppen. Zur Aufführung kommen Konzerte, Opern, Operetten, Tanz, Musical, Shows, Varieté, Kabarett u.v.m., und wer kennt nicht die Frankfurter Musik-Event-Highlights wie "Das Deutsche Jazzfestival". Daneben besitzt Frankfurt ein wunderschönes Museumsufer und international bekannte Häuser wie die Kunsthalle Schirn, das Städel, das Deutsche Filmmuseum oder das Museum für Moderne Kunst. Die "Nacht der Museen" und das "Museumsuferfest" gehören in jedem Jahr zu den Höhepunkten der Ausstellungshäuser.

Wir können auf den folgenden Seiten nur einen Ausschnitt des breit gefächerten Kulturangebotes wiedergeben. Tiefergehende Informationen zu Frankfurts Kultur und Kulturinstitutionen erhalten Sie über das Kulturportal der Stadt Frankfurt.

Aktuelles

Beim Spatenstich für das Romantik-Museum: (l-r) Sandra Paul (Ernst Max von Grunelius-Sitftung), Jürgen Fitschen (Deutsche Bank), Peter Feldmann (Oberbürgermeister Stadt Frankfurt), Boris Rhein (Hessischer Minister für Wissenschaft und Kunst MdL), Prof. Monika Grütters (Staatsministerin der Bundesregierung für Kultur und Medien MdB), Prof. Dr. Felix Semmelroth (Kulturdezernent Stadt Frankfurt), Carl L. von Boehm-Bezing (Vorsitzender des Verwaltungsausschusses des Freien Deutschen Hochstifts), Prof. Dr. Anne Bohnenkamp-Renken (Direktorin des Freien Deutschen Hochstifts), Frank Junker (Geschäftsführer der ABG Frankfurt Holding) und Prof. Christoph Mäckler (Architekt Deutsches Romantik-Museum), 13. Juni 2016, © Foto: Alexander Paul Englert, Freies Deutsches Hochstift/Frankfurter Goethe-Museum

Spatenstich für das Deutsche Romantik-Museum

Kultur und Wohnen: Bis Frühjahr 2019 könnte das Projekt im Herzen der Stadt realisiert sein. Die Eröffnung des Museumserweiterungsbaus ist für Spätsommer 2019 vorgesehen.

Das MMK Museum für Moderne Kunst - auch 'Tortenstück' genannt, © PIA Stadt Frankfurt am Main

Perspektive Gegenwart

Das MMK Museum für Moderne Kunst wird 25 Jahre alt. Gefeiert wird der Geburtstag des erfolgreichen Hauses am 25. Juni, auch viele Künstler haben sich angekündigt.

Szene der Choreografie 'C.O.R.E.' der Dresden Frankfurt Dance Company, zu sehen vom 25. Februar bis 12. März 2016 im Bockenheimer Depot, © Foto: Dominik Mentzos

Frankfurt kulturell – das Jahr in Museen, Ausstellungen und auf Festen

Zu Beginn des neuen Jahres geben wir einen Ausblick auf die vielfältigen Ausstellungen und Veranstaltungen in der Frankfurter Kulturlandschaft.

Kulturportal, Museen

Kulturportal

Das Kulturportal der Stadt Frankfurt am Main bietet einen Überblick zu kulturellen Themen, zu Institutionen und Initiativen sowie zu aktuellen Entwicklungen.

Anzeigen