Logo FRANKFURT.de

Kultur

Maria Bouglione zu Gast im Tigerpalast in der Saison 2004/2005,  © Tigerpalast
Dieses Bild vergrößern.

Gemessen an der Größe Frankfurts ist das Kulturangebot überwältigend. Mehr als hundertmal in der Woche hebt sich der Vorhang für die Vorstellungen auf den rund 20 Bühnen und für ca. 30 freie Gruppen. Zur Aufführung kommen Konzerte, Opern, Operetten, Tanz, Musical, Shows, Varieté, Kabarett u.v.m., und wer kennt nicht die Frankfurter Musik-Event-Highlights wie "Das Deutsche Jazzfestival". Daneben besitzt Frankfurt ein wunderschönes Museumsufer und international bekannte Häuser wie die Kunsthalle Schirn, das Städel, das Deutsche Filmmuseum oder das Museum für Moderne Kunst. Die "Nacht der Museen" und das "Museumsuferfest" gehören in jedem Jahr zu den Höhepunkten der Ausstellungshäuser.

Wir können auf den folgenden Seiten nur einen Ausschnitt des breit gefächerten Kulturangebotes wiedergeben. Tiefergehende Informationen zu Frankfurts Kultur und Kulturinstitutionen erhalten Sie über das Kulturportal der Stadt Frankfurt.

Aktuelles

Arbeit von Lou Galopa, ehemaliger Stipendiat des Artist-in-Residence-Programms des Kulturamts, © Foto: Wolfgang Günzel

Bewerbungsfrist für das Artist-in-Residence-Programm läuft

Künstler aus Frankfurt: Jetzt bewerben für ein dreimonatiges Auslandsstipendium, vergeben vom Kulturamt der Stadt.

Ingrid Pradler, Innenarchitektin und Koordinatorin des Einzugs der neuen Außenstelle MMK2 des Museums für Moderne Kunst in den TaunusTurm, Juli 2014, © Foto: Bernd Kammerer

Im Turm mehr Platz für Moderne Kunst

Aus zwei mach drei: Im Oktober eröffnet das Museum für Moderne Kunst seine Dependance im TaunusTurm.

Plakatmotiv 'Festival der Komik VI' des Caricatura Museums, August 2014, Ausschnitt, © Caricatura Museum

Komische Bühnenkunst auf dem Weckmarkt

Drei Tage lang erlesenste satirische Bühnenkunst: Vom 29. bis 31. August lädt das Caricatura Museum zum sechsten „Festival der Komik“ auf den Weckmarkt ein.

Installation 'Claimed (Briefcase)' von Adrian Williams, 2010, Exponat der ersten Ausstellung 'Boom She Boom' in der neuen Außenstelle MMK2 des Museums für Moderne Kunst (MMK) im TaunusTurm, © Foto: Axel Schneider/MMK

'Boom She Boom'

Die erste Ausstellung des Museum für Moderne Kunst in der neuen Museumsdependance, dem MMK 2, setzt sich ist ausschließlich den Künstlerinnen der MMK Sammlung gewidmet.

Oscar-Statue im Filmmuseum des Deutschen Filminstituts (DIF), Oktober 2013, © Foto: PIA/Stefan Maurer

Den Oscars auf der Spur

Wechselnden Themenführungen im Deutschen Filmmuseum geben einen vertiefenden Einblick in die Filmgeschichte und erzählen die Geschichten hinter den Exponaten.

Schild der Heussenstamm-Galerie in der Braubachstraße, August 2014, © Foto: PIA/Stefan Maurer

Dem Wandel der Stadt auf der Spur

In der Ausstellung „Panta Rhei“ zeigt die Heussenstamm-Galerie Fotografien unterschiedlicher Formate von Meike Fischer aus der Reihe „Frankfurt im Wandel“. Eröffnet wird sie am 2. September.

Sonderausstellung 'Gladiatoren. Tod und Triumph im Colossevm' vom 27. September 2014 bis 1. März 2015 im Archäologischen Museum Frankfurt, © Archäologisches Museum Frankfurt

Die Gladiatoren kommen

Günstiger ins Museum: Während des Aufbaus der neuen Sonderschau senkt das Archäologische Museum vorübergehend die Eintrittspreise.

Die türkische Band BaBa ZuLa, © BaBa ZuLa

Crossover der Kulturen durch Musik

Die Veranstaltung „Crossing the Bridge – Interkulturalität und Heimat“ verbindet Diskussion und Konzert.

Stadtrat Prof. Dr. Felix Semmelroth (CDU) © Stadt Frankfurt am Main

Frankfurts einzigartige Kulturlandschaft ist grundsätzlich erhaltenswert!

"Der derzeitige Kulturbestand muss grundsätzlich erhalten und die kulturelle Vielfalt als Stärke Frankfurts weiterhin geschützt werden“, führte Kulturdezernent Felix Semmelroth in seinem...

Der Karfunkel-Preis, © Kulturamt Stadt Frankfurt am Main, Foto: Katrin Schander

Jetzt bewerben für Karfunkel

Was für ein Theater! Ab sofort können sich Kinder- und Jugendbühnen aus Frankfurt und Umgebung für den Theaterpreis Karfunkel 2015 bewerben.

Schülerinnen und Schüler basteln im MMK Museum für Moderne Kunst, © Foto: Thomas Schröder

Ein Jahr kostenlos ins Museum

Mit der MMK Schulpatenschaft können Privatpersonen zugleich Schulen und Museum unterstützen. Das Museum für Moderne Kunst will das Modell nach erfolgreichem Probelauf fest etablieren.

Kulturportal, Museen

Kulturportal

Das Kulturportal der Stadt Frankfurt am Main bietet einen Überblick zu kulturellen Themen, zu Institutionen und Initiativen sowie zu aktuellen Entwicklungen.

Anzeigen