Logo FRANKFURT.de

Kultur

Maria Bouglione zu Gast im Tigerpalast in der Saison 2004/2005,  © Tigerpalast
Dieses Bild vergrößern.

Gemessen an der Größe Frankfurts ist das Kulturangebot überwältigend. Mehr als hundertmal in der Woche hebt sich der Vorhang für die Vorstellungen auf den rund 20 Bühnen und für ca. 30 freie Gruppen. Zur Aufführung kommen Konzerte, Opern, Operetten, Tanz, Musical, Shows, Varieté, Kabarett u.v.m., und wer kennt nicht die Frankfurter Musik-Event-Highlights wie "Das Deutsche Jazzfestival". Daneben besitzt Frankfurt ein wunderschönes Museumsufer und international bekannte Häuser wie die Kunsthalle Schirn, das Städel, das Deutsche Filmmuseum oder das Museum für Moderne Kunst. Die "Nacht der Museen" und das "Museumsuferfest" gehören in jedem Jahr zu den Höhepunkten der Ausstellungshäuser.

Wir können auf den folgenden Seiten nur einen Ausschnitt des breit gefächerten Kulturangebotes wiedergeben. Tiefergehende Informationen zu Frankfurts Kultur und Kulturinstitutionen erhalten Sie über das Kulturportal der Stadt Frankfurt.

Aktuelles

Oberbürgermeister Peter Feldmann (2.v.r.) und Kulturdezernent Felix Semmelroth (r) legen zusammen mit (l-r) Carolina Romahn (Kulturamtsleiterin und Geschäftsführerin der MuseumsBausteine Frankfurt GmbH), Salomon Korn (Vorsitzender der Jüdischen Gemeinde Frankfurt), Mirjam Wenzel (Direktorin des Jüdischen Museums), Volker Staab (Staab Architekten) und Andreas von Schoeler (Vorsitzender der Gesellschaft der Freunde und Förderer des Jüdischen Museums e.V.) den Grundstein für den Erweiterungsbau des Jüdischen Museums, 26. Juni 2016, © Foto: Norbert Miguletz, Kulturamt Stadt Frankfurt am Main

Grundsteinlegung beim Jüdischen Museum Frankfurt

Mit einer feierlichen Grundsteinlegung wurde heute der Abschluss der Gründungsarbeiten für den Erweiterungsbau des Jüdischen Museums begangen und der Beginn der Rohbau-Phase eingeleitet.

Gorilla-Dame Julchen im Zoo, © Foto: Matthias Besant

Abschied von Julchen: hochbetagtes Gorilla-Weibchen verstorben

In der Nacht zum 27. Juni verstarb eines der ältesten Tiere im Frankfurter Zoo – das fast 52 Jahre alte Gorilla-Weibchen Julchen. Im Deutschen Primatenzentrum wird nun die genaue...

Das MMK Museum für Moderne Kunst - auch 'Tortenstück' genannt, © PIA Stadt Frankfurt am Main

Perspektive Gegenwart

Das MMK Museum für Moderne Kunst wird 25 Jahre alt. Gefeiert wird der Geburtstag des erfolgreichen Hauses am 25. Juni, auch viele Künstler haben sich angekündigt.

Szene der Choreografie 'C.O.R.E.' der Dresden Frankfurt Dance Company, zu sehen vom 25. Februar bis 12. März 2016 im Bockenheimer Depot, © Foto: Dominik Mentzos

Frankfurt kulturell – das Jahr in Museen, Ausstellungen und auf Festen

Zu Beginn des neuen Jahres geben wir einen Ausblick auf die vielfältigen Ausstellungen und Veranstaltungen in der Frankfurter Kulturlandschaft.

Kulturportal, Museen

Kulturportal

Das Kulturportal der Stadt Frankfurt am Main bietet einen Überblick zu kulturellen Themen, zu Institutionen und Initiativen sowie zu aktuellen Entwicklungen.

Anzeigen