Logo FRANKFURT.de

25.01.2018

NED - Netzwerk Energieeffizienz in Datacentern

Mainova, die IHK Frankfurt und das Frankfurter Energiereferat haben ein neues Netzwerk organisiert. In dem NED (Netzwerk Energieeffizienz in Datacentern) können sich Unternehmen austauschen, die ein eigenes Rechenzentrum (Datacenter) mit einer Fläche von mindestens 30 qm und einer Gesamtleistung von mindestens 30 kW betreiben.

Ziel ist die Umsetzung energiesparender Maßnahmen im eigenen Rechenzentrum durch die Netzwerk-Partner. Der Austausch über die einzelnen Maßnahmen findet viermal im Jahr in moderierten Treffen bei einem der Netzwerk-Partner statt, begleitet von interessanten Vorträgen und Vor-Ort-Beratungen.

Diese Themen stehen im Fokus des Netzwerks:

- Betriebskosten- und Investitionskostenvergleich unterschiedlicher Klimasysteme mit direkter und indirekter freier Kühlung und Kühlmittel

- Technologische Innovationen in der Stromversorgung und dem Energiemanagement von Rechenzentren

- Förderprogramme, z.B. für Abwärmenutzung

- Energieverbrauchs-Transparenz, Lastgänge, Lastoptimierung, PUE
Modulbau Rechenzentren, Anpassung an tatsächlichen Bedarf, Skalierbarkeit und Flexibilität

- Versorgungssicherheit, Strom- und Kälteversorgung

- Abstimmung „Prozesse –Technik –Menschen“

- IT & FM Prozess, Konvergenz

- Kühlung von Cabinets nach Beanspruchung

- Abwärmenutzung von Rechenzentren, Wärmepumpen

- Qualitätssicherung in Rechenzentrumsprojekten

- Datacenter Strategien und –lösungen

- Grundlagen der Rechenzentrumsplanung, Baukosten, optimale Größe, makeorbuy

- Datacenter Infrastructure Management, SLA Management, Betriebskonzepte

- Freie Kühlung, Rückkühler, Ventilatoren, Retrofit, Geräuschentwicklung

- ISO 50001, ISO 50003

Weitere Informationen und Anmeldung

http://www.mainova.de/geschaeftskunden/grossunternehmen/ned.html