Logo FRANKFURT.de

Förderbescheid Fechenheimer Mainbogen

Übergabe des Förderbescheids

Am 13. Januar 2016 um 10:15 wurde im Haus am Dom durch Umweltministerin Priska Hinz den Förderbescheid zur Renaturierung des Fechenheimer Mainbogens an Umweltdezernentin Rosemarie Heilig übergeben.

Im Frankfurter Osten erhält der Main wieder eine natürliche Aue. Das Land Hessen beteiligt sich mit einer Millionensumme an der Renaturierung des Fechenheimer Mainbogens. Im Sinne des Hochwasserschutzes und der europäischen Wasserrahmenrichtlinie soll dort in den nächsten Jahren eine naturwüchsige Flusslandschaft mit Altarmen und Laichgewässern für Fische und Amphibien entstehen.