Logo FRANKFURT.de

27.04.2017

Geänderte Verkehrsführung während der Bauarbeiten

Die Eschersheimer Landstraße ist zunächst ausschließlich stadtauswärts in den Abschnitten, in denen gebaut wird, voll gesperrt. Von Mitte August bis Ende Oktober 2017 ist das der Bereich zwischen Körberstraße und Klarastraße. Eine weiträumige Umfahrung über die Jean-Monnet-Straße ist ausgewiesen.

Der Einzelhandel ist während der Bauarbeiten weiterhin mit dem Auto oder fußläufig erreichbar. Die Zufahrt für Einsatzfahrzeuge, Anlieger und Lieferverkehr ist gewährleistet.

Stadteinwärts ist die Eschersheimer Landstraße bis voraussichtlich Mitte März 2018 geöffnet und durchgängig befahrbar.