Logo FRANKFURT.de

Information zu den Bauarbeiten

Die Bauarbeiten erfolgen abschnittsweise. Dabei erstreckt sich die Baustelle zu keiner Zeit über den gesamten Ausbaubereich zwischen Scheerengasse und Buchrainplatz. Die ersten Arbeiten beginnen zwischen Scheerengasse und der Einmündung Bleiweißstraße. Nach Fertigstellung eines Abschnitts "wandert" die Baustelle schrittweise Richtung Buchrainplatz.

Die Umgestaltung der Offenbacher Landstraße ist ein Bauprojekt der Stadt Frankfurt am Main. Am Bau beteiligt sind das Amt für Straßenbau und Erschließung (ASE), die Verkehrsgesellschaft Frankfurt am Main mbH (VGF), die Netzdienste Rhein-Main GmbH (NRM) und die Stadtentwässerung Frankfurt am Main (SEF).