Logo FRANKFURT.de

Amt für Wohnungswesen

Logo Amt für Wohnungswesen, © Stadt Frankfurt am Main

Aktuelles

Öffnungszeiten Weihnachten 2014

Amt "zwischen den Jahren" geschlossen.

Tätigkeitsbericht 2013

Neuer Tätigkeitsbericht des Amtes erschienen ...

Mietrechtliche Vorträge 2015

Das Amt für Wohnungswesen bietet zu verschiedenen mietrechtlichen Themenkomplexen Vorträge an.

Mietspiegel 2014

Neuer Mietspiegel 2014 jetzt erhältlich ...

Wohnungsmarktbericht 2013 Amt für Wohnungswesen

Neuer Wohnungsmarktbericht des Amtes für Wohnungswesen veröffentlicht.

Hilfen und Service rund um die Wohnung: Wohnen ist unser Thema

Für Wohnungssuchende, für die Frage, was die Wohnung kostet, ob ein Mietzuschuss zu bekommen ist, bei mietrechtlichen Fragen, bei Wohnungsmängeln und anderem mehr ist es gut, sich schnell informieren zu können.

Unser ServiceCenter ist die zentrale Anlaufstelle für Fragen rund um das Wohngeld und die Registrierung für und Vermittlung von öffentlich geförderten Wohnungen (außer Seniorenwohnungen und Wohnungen nach besonderen Förderprogrammen).

Dienstleistungen / Aufgaben

  • Vermittlung von Sozialwohnungen, Seniorenwohnungen
    sowie Wohnungen nach besonderen Förderprogrammen

    Hier werden Wohnungssuchende für geförderte Wohnungen vorgemerkt, betreut und an Wohnungsbaugesellschaften vermittelt.
  • Wohnungstausch (Prämienprogramm)
    Sie leben in einer Sozialwohnung, die zu groß für Sie geworden ist? Falls Sie bereit sind in eine kleinere Wohnung zu wechseln, zahlen wir Ihnen eine Prämie und übernehmen Umzugskosten.
  • Wohngeld
    Die Höhe des Wohngelds richtet sich nach dem Einkommen und der jeweiligen Wohnung.
  • Mietrechtliche Beratung
    Für Fragen und Beratung in allen mietrechtlichen Angelegenheiten Frankfurter BürgerInnen mit einem Einkommen bis 2.150 € monatlich netto + 650 € für jeden weiteren Haushaltsangehörigen.
  • Mietspiegel / Wohnungsmarktbeobachtung
    Der Mietspiegel ist eine amtliche Auskunft über das allgemeine Mietpreisgefüge in Frankfurt.
    Die Entwicklung des Wohnungsmarktes in Frankfurt wird in regelmäßigen Berichten (Wohnungsmarktbericht) dargestellt.
  • Wohnungs– und Gebäudemängel (Wohnungsaufsicht)
    Feuchte Wände, undichtes Dach, bröckelnder Putz?
    Sind Hausbesitzer nicht bereit, die Wohnung in Ordnung zu bringen, hilft die Wohnungsaufsicht.
  • Mietpreisüberhöhung
    Ein Dach über dem Kopf, aber nicht um jeden Preis. Überhöhte Mieten muss niemand zahlen. Liegt die Miete um mehr als 20% über der ortsüblichen Vergleichsmiete (siehe Mietspiegel), können Sie sich an die "Mietpreiskontrolle" wenden.
  • Beratungs- und Servicestelle für Wohnprojekte
    Sie interessieren sich für gemeinschaftliche Wohnprojekte? Wir unterstützen Sie dabei und vermitteln AnsprechpartnerInnen.
  • Ankauf von Belegungsrechten
    Private Eigentümer, Gesellschaften und Genossenschaften erhalten aus einem städtischen Förderprogramm Geld, wenn sie freifinanzierte Wohnungen (auch Altbau) an Haushalte vermieten, die vom Amt für Wohnungswesen vorgeschlagen werden.

Ausführliche Informationen finden Sie über die Navigation in der linken Spalte bzw. die Links in der rechten Spalte!

Adresse

Logo Amt für Wohnungswesen, © Stadt Frankfurt am Main

Amt für Wohnungswesen
Adickesallee 67-69
60322 Frankfurt am Main

 
Telefon: +49 (0)69 212 34742 Allgemeine Auskünfte
Telefax: +49 (0)69 212 37948
E-Mail: Link-Iconinfo.amt64 [At] stadt-frankfurt [Punkt] de
Internet: Link-Iconhttp://www.wohnungsamt.frankfurt.de

Anfahrtsbeschreibung
RMV: U1, U2, U3, U8; Bus 32, 64
Miquel-/Adickesallee / Polizeipräsidium

Hinweis:

Telefonische Auskünfte ...

  • Wohngeld
    Telefon: 069/212-47100

  • Registrierung von Wohnungssuchenden und
    Vermittlung von öffentlich geförderten Wohnungen
    Einkommensorientierte Förderung, Vereinbarte Förderung
    Telefon: 069/212-30560
    Telefax: 069/212-48836

  • Wohnungsbauprogramme
    (Frankfurter Programm für familiengerechtes Wohnen,
    Frankfurter Programm für familien- und seniorengerechten Mietwohnungsbau)
    Telefon: 069/212-33150
    Telefax: 069/212-36499

  • Wohnungen für Senioren, Schwerbehinderte, Wohnungstausch,
    Freimacher und Frankfurter Prämienprogramm
    Telefon: 069/212-38350
    Telefax: 069/212-35404

  • Erwerb von Belegungsrechten (Hotline für Eigentümer)
    Telefon: 069/212-70700



    ... in den folgenden Zeiten:

Tabelle
Mo + Mi 13:00 - 15:00 Uhr
Di 08:00 - 12:00 Uhr 13:00 - 15:00 Uhr
Do + Fr 08:00 - 12:00 Uhr



Öffnungszeiten ServiceCenter

Im ServiceCenter können Sie sich zum Wohngeld und zur Registrierung und Vermittlung von Sozialwohnungen (außer Seniorenwohnungen und Wohnungen nach besonderen Förderprogrammen) beraten lassen. Für alle anderen Themen und Beratungsstellen des Amtes gelten abweichende Sprechzeiten. Sie finden sie unter dem entsprechenden Angebot.

Tabelle Öffnungszeiten ServiceCenter
Mo + Mi08:00 - 16:00 Uhr
Do08:00 - 18:00 Uhr
Di + Frgeschlossen
donnerstags letzte Nummernausgabe 17:45 Uhr