Logo FRANKFURT.de

Bodenrichtwerte in GeoInfo Frankfurt

„Das Stadtvermessungsamt bietet ab sofort einen neuen Bürgerservice im Internet an“, verkündet Bürgermeister Olaf Cunitz. „Über GeoInfo Frankfurt können die aktuellen Bodenrichtwerte des Gutachterausschusses für Immobilienwerte abgefragt werden. Damit gibt es ein wertvolles, aber kostenfreies Hilfsmittel für alle, die sich mit der Wertermittlung von Grundstücken und Immobilien beschäftigen.“ GeoInfo Frankfurt informiert über aktuelle Entwicklungen und Projekte, stellt Basiswissen für die Allgemeinheit und Detailwissen für Fachanwender bereit. Hinsichtlich der Themen wird GeoInfo Frankfurt sukzessive erweitert.

Benutzer können in der Anwendung zwischen mehreren schwarzweißen Hintergrundkarten oder den aktuellen Luftbildern wechseln, die vom Stadtvermessungsamt Frankfurt am Main regelmäßig aktualisiert werden. Die Bodenrichtwerte können somit durch einfachen Klick entweder mit einem Stadtkartenhintergrund oder mit einer Luftbilddarstellung als Hintergrund angeschaut werden. Durch die Einbindung der detailreichen Stadtgrundkarte mit den aktuellen Grundstücksgrenzen sind die Bodenrichtwerte nunmehr grundstücksgenau bis zum Maßstab 1:500 einsehbar. Wie vielfach gewünscht, können in GeoInfo Frankfurt Strecken und Flächen gemessen werden. Diese Werkzeuge erlauben unter anderem eine überschlägige Berechnung der Grund- und Geschossflächenzahl, die zur Interpretation der Bodenrichtwerte im bebauten Bereich notwendig sind. Die Legende zu den Bodenrichtwerten findet sich unter dem Button „Zeichenerklärung“. Landesweit sind die Bodenrichtwertdaten im Geoportal Hessen abrufbar.

Ansprechpartner
 
Link-IconManfred Dirlam
Telefon:+49 (0)69 212 40070
E-Mail:Link-Iconmanfred.dirlam [At] stadt-frankfurt [Punkt] de