Logo FRANKFURT.de

Bereitstellung von Geodaten an Studierende

Datenbereitstellung an Studierende im Rahmen der Kooperation zwischen der Stadt Frankfurt am Main und der Frankfurt University of Applied Sciences auf dem Gebiet der Geoinformation

Der Präsident der Frankfurt University of Applied Sciences Dr.-Ing. Buchholz und der Planungsdezernent der Stadt Frankfurt am Main Edwin Schwarz haben am 03.11.2009 vereinbart, die seit 2007 auf dem Gebiet der Geoinformation bestehende erfolgreiche Kooperation fortzusetzen und weiter auszubauen. Die Vereinbarung wurde für die nächsten drei Jahre mit der Zielsetzung abgeschlossen, die praxisbezogenen Forschungs- und Transferaktivitäten der Frankfurt University of Applied Sciences für innovative Lösungen in die kommunalen Geoinformationspraxis zu übertragen. Der Begriff Geoinformation bezeichnet die Gesamtheit von Institutionen, Zuständigkeiten und Handlungen mit dem Ziel, geografische Informationen zu beschaffen, zu verarbeiten, bereitzustellen und zu nutzen.
Für die Stadt Frankfurt am Main und die Frankfurt University of Applied Sciences stehen dabei vor allem die Weiterentwicklung der kommunalen Geodateninfrastruktur und die Optimierung der Datenerfassungsmethoden - insbesondere im 3D-Bereich - im Fokus der Kooperation.
Das Stadtvermessungsamt stellt hierzu seine umfangreichen Geodaten für die praktische Lehre der Frankfurt University of Applied Sciences zur Verfügung und erhält im Gegenzug Unterstützung von der Frankfurt University of Applied Sciences bei der Entwicklung praxistauglicher Konzepte und bei der Qualifizierung der städtischen Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter.
Die Bereitstellung der Geodaten des Stadtvermessungsamtes an Studierende (auch anderer Hochschulen) erfolgt für Ausbildungs- und Forschungszwecke im Rahmen der o.g. Kooperation zentral über die Frankfurt University of Applied Sciences.
Im Detail können folgende Daten bereitgestellt werden:

  • Ausschnitte der Stadtgrundkarte im Vektorformat (SHP, DXF, DWG, PDF) bis zu einer Größe von 1 km²
  • Ausschnitte der Stadtgrundkarte sowie der Stadtkarten 1:10 000, 1:20 000, 1:30 000, 1:50 000 und 1:100 000 im Rasterformat (TIFF, PDF)
  • Orthophotos (TIFF)
  • Laserscannerdaten (im ASCII-Format)
  • Ausschnitte des Höhenmodells, 1m und 10m Höhenraster (im ASCII-Format)
  • Ausschnitte des 3D-Stadtmodells (in den Formaten CityGML, Shape 3D und 3DXF) bis zu einer Größe von 10 km², Abgabe als Level of Detail 1 (LoD1, Klötzchenmodell) oder Level of Detail 2 (LoD2, Modell mit differenzierten Dachstrukturen) möglich. Der Detailierungsgrad (LoD1 oder LoD2) ist bei der Bestellung der Daten anzugeben


Um o.g. Geodaten anzufordern, füllen Sie bitte das Formular im Downloadbereich auf der rechten Seite aus und senden Sie es per E-Mail an geodaten@fb1.fra-uas.de oder per Fax an +49 (0)69 1533 2058.