Logo FRANKFURT.de

GPS-Referenzpunkt Frankfurt

Nutzung und Überprüfung von GPS-Empfängern

Handelsübliche Navigationsgeräte oder Smartphones ermöglichen eine Bestimmung unserer Position auf der Erdoberfläche, sei es zum Tracking, für eine Routennavigation oder beim Geocaching. Doch wie genau arbeiten diese Geräte eigentlich? Nur durch eine Überprüfung der ermittelten GPS-Positionsdaten mit einem verlässlichen Referenzpunkt können Abweichungen festgestellt werden.

Zu diesem Zweck hat das Stadtvermessungsamt an zentraler Stelle in unmittelbarer Nähe zur Paulskirche und zum Römer einen GPS-Referenzpunkt eingerichtet. Während das in der Vermessung vorhandene dichte Netz vermarkter Referenzpunkte nur für Fachanwender nutzbar ist, gibt es jetzt erstmalig auch einen für jedermann nutzbaren Punkt in Frankfurt a. M. Durch diesen kostenlosen Service haben Bürger, Touristen, Wanderer, Fahrradfahrer und Geocacher ab sofort die Möglichkeit, die Genauigkeit ihrer Navigationsgeräte zu überprüfen.

 © Stadt Frankfurt am Main
Dieses Bild vergrößern.

Am Freitag, 13. Juni 2014 hat Bürgermeister Olaf Cunitz zusammen mit dem Amtsleiter des Stadtvermessungsamtes, Rainer Müller-Jökel, den Frankfurter GPS-Referenzpunkt enthüllt. Die vom Stadtvermessungsamt mit Hilfe des Satellitenpositionierungsdienstes SAPOS® zentimetergenau bestimmten Lage- und Höheninformationen können mit einfachen GPS-Empfängern oder Smartphones jedoch nur auf 5-10 m genau ermittelt werden.

Genauigkeit der Koordinatenbestimmung

Die Genauigkeit der gemessenen Koordinaten hängt von der aktuellen Satellitenkonstellation ab, die sich über den Tag ständig verändert. Bereits mit einer einzigen Messung kann eine Aussage über die Genauigkeit des Empfängers getroffen werden. Besser ist es jedoch, diese zeitlich versetzt zu wiederholen, um eine höhere Zuverlässigkeit der Messung zu erhalten.

Die Koordinaten des Frankfurter GPS-Referenzpunktes lauten:

Lage:

Geografische Koordinaten
50° 06,657' nördliche Breite
08° 40,912' östliche Länge

UTM-Koordinaten
32 477 252,40 East
5 551 015, 98 North

Höhe: 97,1 m ü. NN

Koordinaten im Bezugssystem ETRS89/ WGS84

Lage des Referenzpunktes

Die Bodenplatte befindet sich an der Ecke Paulsplatz / Braubachstraße am Übergang zum Römerberg und hat eine Größe von ca. 40 cm x 40 cm.

Ansprechpartner
 
Link-IconAxel Schubert
Telefon:+49 (0)69 212 30662
Telefax:+49 (0)69 212 97 40513
E-Mail:Link-Iconaxel.schubert [At] stadt-frankfurt [Punkt] de