Logo FRANKFURT.de

Vereinfachte Umlegungsverfahren

Teaser - VU 203, © Stadtvermessungsamt

Vereinfachte Umlegung 'Am Rebstockbad' (abgeschlossen)

Um eine eindeutige Regelung der Eigentumsverhältnisse und eine klare Abgrenzung zum Rebstockpark zu erhalten, wurde ein vereinfachtes Umlegungsverfahren durchgeführt.

Teaser - VU 210, © Stadtvermessungsamt

Vereinfachte Umlegung 'Maintor' (abgeschlossen)

Im Zuge einer vereinfachten Umlegung wurde die Grundstücksstruktur des ehemaligen Degussa-Geländes neu geordnet um die Grundstücke an die künftige Bebauung anzupassen.

Teaser - VU 212, © Stadtvermessungsamt

Vereinfachte Umlegung 'Kornmarkt Arkaden' (abgeschlossen)

Für die Neubebauung auf dem Gelände des ehemaligen Bundesrechnungshofs wurde die Grundstücksstruktur mit einem vereinfachten Umlegungsverfahren neu geordnet.

Teaser - VU 214, © Stadtvermessungsamt

Vereinfachte Umlegung 'Westlich Rödelheimer Bahnhof' (abgeschlossen)

Im Bereich zwischen der Breitlacherstraße und den Gleisanlagen des Rödelheimer Bahnhofs wurde ein vereinfachtes Umlegungsverfahren durchgeführt.

Teaser - VU 218, © Stadtvermessungsamt

Vereinfachte Umlegung 'Erweiterungsbau Jüdisches Museum'

Im Jahr 2012 begann die städtische MuseumsBausteine Frankfurt GmbH mit der Planung einer Erweiterung für das Jüdische Museum im Rothschild-Palais.