Logo FRANKFURT.de

Vereinfachte Umlegung 'Kornmarkt Arkaden' (abgeschlossen)

Nach der Bebauung des 'Maintor' wird mit den 'Kornmarkt Arkaden' ein weiterer Schritt zur Neugestaltung der Frankfurter Innenstadt gemacht. Die OFB Projektentwicklung GmbH möchte auf dem Areal des ehemaligen Bundesrechnungshofes eine neue Bebauung realisieren. Hierzu wurde der Westflügel des alten Gebäudes bereits abgerissen.

 
 
 
Ehemaliger Bundesrechnungshof

Der unter Denkmalschutz stehende Ostflügel wird in den neuen Komplex integriert. Auf dem Areal werden ein Hotel mit etwa 450 Zimmern, Büroflächen, Wohnungen sowie Handel und Gastronomie im Erdgeschoss entstehen.
Um die Zuwegung zu erleichtern und den Verkehrsfluss zu verbessern werden im Zuge des Neubaus die Kreuzungen vom Kornmarkt zur Bethmannstraße sowie zur Berliner Straße ebenfalls neu gestaltet.

 
 
 
Modell der neuen Bebauung, © OFB Projektentwicklung GmbH

Für die geplante Bebauung war eine neue Grundstücksstruktur notwendig, die im Zuge einer vereinfachten Umlegung geschaffen wurde. Die Umlegungsstelle führte zur Begründung, Änderung sowie Löschung diverser Rechte, Dienstbarkeiten und Baulasten zahlreiche Verhandlungen und Abstimmungsgespräche mit allen am Projekt Beteiligten.

 
 
 
alter Grundstücksbestand

 
 
 
neuer Grundstücksbestand

Der Beschluss über die vereinfachte Umlegung ist am 26. Mai 2015 in Kraft getreten.