Logo FRANKFURT.de

Das Projekt 'Harheim - Nord' (abgeschlossen)

Im Rahmen des im Januar 2006 abgeschlossenen Baulandumlegungs-verfahrens konnte - nach umfangreichen und teilweise recht schwierigen Verhandlungen mit ca. 100 Grundstückseigentümer - Wohnbauland in der Größenordnung von annähernd 4,2 ha zur Verfügung gestellt werden. Darüber hinaus wurden sowohl die für die Erschließung des Baugebietes notwendigen Verkehrs- und Grünflächen als auch Flächen für eine Kindertagesstätte (Fertigstellung Anfang 2013) und einen Verbrauchermarkt bereitgestellt.

Für den größten Teil der zur Verfügung gestellten Bauflächen setzt der Bebauungsplan Nr. 681 – Harheim-Nord, der im Mai 2002 in Kraft getreten ist, ein Allgemeines Wohngebiet und eine Einzel-, Doppel- und Reihenhausnutzung fest.

Innerhalb von 2 Jahren nach Abschluss des Baulandumlegungs-verfahrens waren bereits für 2/3 des Baugebiets Bauanträge eingereicht worden und im Februar 2007 sind die ersten Anwohner in ihre Häuser eingezogen. Es ist zu erwarten, dass die wenigen noch vorhandenen Baulücken in Kürze einer Bebauung zugeführt werden.

Projekt-/ Verfahrensdaten
ca. 7,6 ha
ca. 100
ca. 2,6 ha
ca. 4,8 ha
ca. 140
ca. 200-250
11/2000
05/2002
31.01.2006
Ansprechpartner
 
Link-IconAndreas Wicke
Telefon:+49 (0)69 212 38655
Telefax:+49 (0)69 212 40532
E-Mail:Link-Iconandreas.wicke [At] stadt-frankfurt [Punkt] de