Logo FRANKFURT.de

13.07.2015

Check wer fährt! wird 15 Jahre alt

Pressekonferenz mit Rosemarie Heilig

Für Montag, 13. Juli, 10 Uhr, lädt das Drogenreferat zur Pressekonferenz ins Pädagogische Zentrum der Schillerschule.

Anlässlich des 15-jährigen Bestehens der Kampagne „Check wer fährt!“ wird Gesundheitsdezernentin Rosemarie Heilig gemeinsam mit der Leiterin des Drogenreferats, Regina Ernst, und dem Leiter der Schulhofaktionen, Oliver Krause von der Fachstelle Prävention, eine Bilanz ziehen und neue Aktivitäten vorstellen.

„Check wer fährt!“ heißt die Losung für junge Autofahrer – und ist Titel der städtischen Kampagne, die seit 15 Jahren über die Folgen von Alkohol und Drogen im Straßenverkehr informiert, gesetzliche Regelungen erläutert und junge Leute mit alltagstauglichen Verhaltenstipps mobil macht.

Wie es sich anfühlt, betrunken oder „bekifft“ am Straßenverkehr teilzunehmen – und wie schnell man dabei die Kontrolle verliert, können Jugendliche bei den jährlichen Aktionstagen an den Frankfurter Schulen unter anderem mit der „Rauschbrille“ am eigenen Leib erleben.

Im Anschluss an die Pressekonferenz besteht auf dem Schulhof die Möglichkeit, die Aktionen zu „Check wer fährt“ in der Praxis zu erleben.

Kontakt für die Medien: Regina Ernst, Leiterin, Referatsleitung, Telefon 069/212-30121, E-Mail: regina.ernst@stadt-frankfurt.de