Logo FRANKFURT.de

Hygiene als Aufgabe der Gesundheitsämter - Fachliche Grundlagen

Fachliche Grundlage für die Hygiene in medizinischen Einrichtungen wie Krankenhäuser, ambulante Praxen, Altenpflegeheime etc. ist die sogenannte RKI-Richtlinie, also die Empfehlungen der Kommission für Krankenhaushygiene und Infektionsprävention KRINKO am Robert Koch-Institut. Die wesentlichen Empfehlungen sind:

  • Händehygiene
  • Flächenreinigung und –desinfektion
  • Instrumentenaufbereitung (Medizinprodukteaufbereitung, allgemein, sowie Endoskope, Zystoskope, Ultraschallsonden)
  • Hygiene beim Operieren, Endoskopieren, ….
  • Hygiene in Heimen
  • Hygiene beim Umgang mit MRSA



Weitere Informationen über die KRINKO und deren Empfehlungen finden Sie rechts als Link bzw. Download. Weitere fachliche Grundlagen für die Hygiene in medizinischen Einrichtungen sind die:

  • BG-Regeln, also die Vorgaben der Berufsgenossenschaft
  • LAGA-Empfehlungen (Landesarbeitskreis für Abfallentsorgung)



Stand: Februar 2017