Logo FRANKFURT.de

Gesundheit im Alter

Ab wann bin ich alt?

Schwer zu sagen, denn die Menschen fühlen sich dank des medizinischen Fortschritts und der verbesserten Lebensbedingungen immer länger fit und vital. Altern ist ein lebenslanger Prozess von Anpassung und Veränderung. Altern ist keine Krankheit sondern ein Weg durch besondere Lebensabschnitte. Körper und Geist verändern sich. Wie sich markante Züge (Lachfalten) im Gesicht zeigen, so zeigen sich auch Veränderungen an den inneren Organen (z.B. Herz, Atmung), bei der Verdauung, dem Immunsystem, bei den Sinnesorganen (Brille, Hörgerät), den Zähnen, dem Schlafverhalten, der Kraft und der Ausdauer.

Aber auch die Psyche unterliegt dem lebenslangen Anpassungs- und Veränderungsprozess. Dies hat Auswirkungen auf viele Dinge des Lebens. Deshalb ist lebenslang eine veränderte, angepasste Einstellung in vielen Bereichen des täglichen Lebens notwendig. Ob bei der Arbeit, in der Freizeit, beim Einkaufsbummel, beim Sport, beim Besuch von Freunden, bei der Ernährung oder bei ärztlich verordneten Therapien - jeder Lebensabschnitt erfordert eine individuelle Anpassung des Körpers und der Psyche.

Adresse

Psychiatrie
Gesundheitsamt
Breite Gasse 28
60313 Frankfurt am Main

 
Telefon: +49 (0)69 212 44388
Telefax: +49 (0)69 212 44390
E-Mail: Link-Iconinfo.psychiatrie [At] stadt-frankfurt [Punkt] de

Öffnungszeiten

Tabelle Öffnungszeiten
Mo - Do08:30 - 15:00 Uhr
Fr08:30 - 13:00 Uhr