Logo FRANKFURT.de

J.P. Morgan Corporate Challenge Lauf 2015

Am 17.6.2015 um 19:30 Uhr fällt in der Frankfurter Innenstadt wieder der Startschuss für den J.P. Morgan Corporate Challenge Lauf, Europas größte Laufveranstaltung.

Auch in diesem Jahr werden voraussichtlich wieder über 70.000 Teilnehmerinnen und Teilnehmern, Firmenteams aus ganz Deutschland, die 5,6 km (3,5 Meilen) lange Strecke durch die Frankfurter Innenstadt in Angriff nehmen - für Teamgeist, Fairness, Kommunikation und Gesundheit.

Das eingesammelte Startgeld wird vom Ausrichter verdoppelt und zur Unterstützung von jungen Sportler/innen mit Behinderung verwendet.

Beim J.P. Morgan Challenge auf der Strecke  © J.P. Morgan AG
Dieses Bild vergrößern.

Bereits 2006 mit über 62.000 Teilnehmenden ein Mega-Lauftreff hat der Corporate Challenge in Frankfurt in den vergangenen Jahren weiter zugelegt und lockt nun Jahr für Jahr über 70.000 Läuferinnen und Läufer aus über 400 deutschen Städten an den Main - genau das Richtige für das laufbegeisterte Frankfurt!

Schon im Lauf des Nachmittags werden sich die Teams von außerhalb nach und nach in der Frankfurter City einfinden und dann die beiden Startbereiche Hochstraße und Börsenstraße ansteuern (Aufstellung dort ab 18:30 Uhr).

Die für den Mega-Lauf benötigten Straßen werden für den Verkehr gesperrt. Für die umfangreichen Verkehrssicherungsmaßnahmen, die für die vielen Laufteams in der Innenstadt notwendig sind, wird um Verständnis gebeten - und die Nutzung der U-Bahnen dringend empfohlen! Auch die Ausfahrt aus manchen Innenstadtparkhäusern wird an diesem Abend über Stunden nicht möglich sein (für aktuelle Meldungen s. auch Link zu Traffiq in der rechten Spalte).

An den beiden Startpunkten Hochstraße (Start Nord) und Börsenstraße (Start Süd) werden die vielen Laufbegeisterten um 19:30 Uhr auf die Strecke geschickt: Sie führt zunächst nach Norden über die Eschersheimer Landstraße und dann zurück über die Bremer Straße in Richtung Messe.

Der Zieleinlauf wird wieder in der Senckenberganlage sein. Damit es dort nicht zum Rückstau kommt, werden alle Teilnehmenden gebeten, nach dem Ziel nicht stehen zu bleiben, sondern zügig weiter zu gehen.

Logo des J.P. Morgan Corporate Challenge © J.P. Morgan
Dieses Bild vergrößern.

Außer in Frankfurt wird dieser Firmenlauf für den Teamgeist noch in London, in sieben Städten in den USA sowie in Johannesburg, Shanghai, Singapur und Sydney ausgetragen.
In Frankfurt starteten im Jahr 2014 genau 71.735 Läuferinnen und Läufer aus 2781 Firmen. Damit ist der J.P. Morgan Corporate Challenge der größte Firmenlauf weltweit und der größte Lauf in Europa überhaupt.

Mehr Infos auf der Website des J.P. Morgan Corporate Challenge Laufs (s. rechte Spalte).