Logo FRANKFURT.de

Besonderer Dienst Kinderschutz und unbegleitete minderjährige Ausländer

Über uns

Im Besonderen Dienst Kinderschutz und unbegleitete minderjährige Ausländer des Jugend- und Sozialamtes sind die sozialen Leistungen gebündelt, die entweder sozialrathaus-übergreifend oder unabhängig vom Wohnort für Kinder, Jugendliche und deren Eltern bzw. für Kinder und Jugendliche ohne Frankfurter Wohnsitz angeboten werden. Es handelt sich um operative Aufgaben, die von der Stadt an keinen anderen Träger der Jugendhilfe übertragen wurden, sondern vom Jugend- und Sozialamt selbst angeboten werden.

Die Teams Sozialdienst Screening für unbegleitete minderjährige Ausländer und Kinder- und Jugendhilfe Sozialdienst für Auswärtige und Zugewiesene übernehmen die Betreuung von Minderjährigen, die sich aus anderen deutschen Städten nach Frankfurt am Main begeben haben oder die aus anderen Ländern der Welt nach Deutschland eingereist sind und sich in Frankfurt am Main in einer Notlage befinden.

Sowohl der Sozialdienst als auch das Team Kinder- und Jugendhilfe Wirtschaftsdienst kümmern sich um unbegleitete minderjährige Ausländer, die nach Frankfurt gekommen sind.

Das Team Kinder- und Jugendschutz sichert die Erreichbarkeit des Jugend- und Sozialamtes über die gebührenfreie Rufnummer
0800 - 20 10 111 von Montag bis Freitag von 8:00 Uhr bis 23:00 Uhr und am Wochenende und an Feiertagen von 10:00 Uhr bis 23:00 Uhr. Sie erhalten Beratung in allen Fragen rund um Kinder- und Jugendschutz. Darüber hinaus arbeitet das Team an der Verbesserung der interdiszi-plinären Zusammenarbeit zwischen Jugend- und Gesundheitshilfe. Der präventive Jugendschutz mit dem Schwerpunkt Jugendmedienschutz und die psychologische Fachstelle Kinderschutz ist hier ebenfalls angesiedelt. Ebenso koordiniert das Team die Rufbereitschaft, die sicherstellt, dass das Jugend- und Sozialamt außerhalb der Dienstzeiten für die Polizei erreichbar

Adresse

Besonderer Dienst Kinderschutz und unbegleitete minderjährige Ausländer
Jugend- und Sozialamt
Eschersheimer Landstraße 241-249
60320 Frankfurt am Main

 
Telefon: +49 (0)69 212 - 36481
Telefax: +49 (0)69 212 - 30788
E-Mail: Link-Iconinfo.51.D5 [At] stadt-frankfurt [Punkt] de

Anfahrtsbeschreibung
U-Bahn: mit Linie U1, U2, U3 oder U8 bis zur barrierefreien Haltestelle "Am Dornbusch", etwa zwei Minuten Fußweg Richtung Innenstadt, über die Straße "Am Grünhof", rechterhand das Gebäude (siehe Bild), Eingang in der Mitte.

Bus: Linie 34 zwischen Bornheim-Mitte und Gallus/Mönchhofstr. oder Linie 64 von Ginnheim/U-Bahn zum Hauptbahnhof und zurück.

Hinweis:

Der diesjährige Betriebsausflug der Abteilung "51.D5 Kinderschutz und unbegleitete minderjährige Ausländer" (außer 51.D55) des Jugend- und Sozialamtes findet am Mittwoch, den 21. Juni, statt.

Das Kinder- und Jugendschutztelefon ist trotzdem erreichbar unter der kostenlosen Telefonnummer 0800/2010111 von 8 bis 23 Uhr.