Logo FRANKFURT.de

Lesungen, Vorträge, Musik, Ausstellungen ...

STREIFLICHTER

>> Gute-Laune-Singen, 29.6.2017, Musikbibliothek
>> Hoffest, 1.7.2017, BockenheimBibliothek
>> Eröffnung GrünGürtelGalerie, 7.7.2017, Sachsenhausen

XXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXX

IM JUNI

Mittwoch, 28.6.2017, 17.30 Uhr
Aktionswochen Älterwerden in Frankfurt
Briefwechsel zwischen Helene Bresslau und Albert Schweitzer
Aus Anlass des 60. Todestages von Helene Bresslau-Schweitzer am 1. Juni 2017. Mit Irene Kubisch und Gustav Pressel.
Bibliothekszentrum Nordweststadt, Nidaforum 6 (und: Albert-Schweitzer-Zentrum, Diakonisches Werk Frankfurt), Eintritt frei

Donnerstag, 29.6.2017, 17.30 Uhr
Aktionswochen Älterwerden in Frankfurt
Was uns Märchen über das Sterben erzählen
Die Perspektive ist nicht der Tod, sondern das Leben bis zuletzt! Wir laden Sie ein, sich Märchen, die von Sterben und Tod handeln, näher zu betrachten und sich über Hospizarbeit zu informieren.
Stadtteilbibliothek Bornheim, Arnsburger Str. 24 (und: Malteser Hilfsdienst), Eintritt frei

Donnerstag, 29.6.2017, 19 Uhr
63. PRO LESEN-Themenwoche
Maulwürfe, die ins Ohr gehen. Erinnerungen an Günter Eich
Lesung am Thementisch: Prosa und Hörspiele.
Bibliothekszentrum Sachsenhausen, Hedderichstr. 32 (und: Pro Lesen), Eintritt frei

Donnerstag, 29.6.2017, 19.30 Uhr
Gute-Laune-Singen

Gute-Laune-Singen ist gesund und macht glücklich. Gesungen wird frei und ungezwungen, der Text wird auf eine Leinwand projiziert, Noten gibt es nicht.
Musikbibliothek, Hasengasse 4 (und: Ensemble Gesang und Satire), Eintritt: 7 €

Freitag, 30.6.2017, 16 Uhr
Aktionswochen Älterwerden in Frankfurt
Heimat im Herzen: Helene Bresslau und Albert Schweitzer
Ein Freundschaftsbund wächst zu einer großen Liebe. Der Briefwechsel „Die Jahre vor Lambarene: Briefe 1902-1912“ (C. H. Beck) bietet tiefe Einblicke in das Leben einer jungen Frau, die den Mut hatte, gegen die Konventionen der Zeit selbstbewusst eigene Wege zu einem erfüllten Leben zu gehen. Mit Irene Kubisch und Gustav Pressel.
Stadtteilbibliothek Rödelheim, Radilostr. 17 – 19 (und: Deutsches Albert-Schweitzer-Zentrum, Evangelischer Regionalverband), Eintritt frei

FÄLLT WEGEN ERKRANKUMG DER AUTORIN AUS
Freitag, 30.6.2017, 18 Uhr
Aktionswoche Älterwerden in Frankfurt
Rotraut Mielke: Rentner-Disco (mainbook Verlag)
Eine Gruppe Frankfurter Senioren entdeckt die Sehnsucht nach der unbeschwerten Leichtigkeit der 70er Jahre wieder. Die Autorin liest aus ihrem Buch, begleitet von Ute Hamann, Saxofon.
Stadtteilbibliothek Sossenheim, Alt Sossenheim 54 (und: Sossenheimer Bücherwurm), Eintritt frei

XXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXX

IM JULI

Samstag, 1.7.2017, 14 – 18 Uhr
Hoffest

Gemeinsam mit unserem Nachbar Radio X bieten wir Raritäten jeglicher Art: Bücher, CDs, Schallplatten und vieles mehr. Mit akustischem Rahmenprogramm.
BockenheimBibliothek, Kurfürstenstraße 18 (und: Lese-Zeichen Bockenheim, Radio X)

Sonntag, 2.7.2017, 17 Uhr
Leckere Waldlesung

Der Wald bietet Nahrung und Leckereien für Tiere und Menschen. Um genau diese Köstlichkeiten dreht sich alles bei unserer traditionellen Waldlesung mit musikalischen Einlagen und einem leckeren Imbiss.
Veranstaltungsort: Schwanheimer Wald „Kobelt-Ruhe“ an den Schwanheimer Wiesen.
Bei Regen findet die Veranstaltung in der Revierförsterei Schwanheim statt.
Stadtteilbibliothek Schwanheim (und: Schwalb, Revierförsterei Schwanheim, Grüngürtel Frankfurt), Eintritt frei

Montag, 3.7.2017, 19.30 Uhr
Wie wir wurden, wer wir sind – Deutsche Biografien
Beate Uhse – Freiheit für die Liebe
Mit dem Namen Beate Uhse verbindet sich die Befreiung von Tabus zugunsten einer selbstbestimmten Sexualität. Tilman Allert, Professor für Soziologie und Sozialpsychologie, zeichnet die biografischen Stationen einer der erfolgreichsten Unternehmerinnen des Nachkriegsdeutschlands nach.
Zentralbibliothek, Hasengasse 4 (und: Bürger-Universität der Goethe-Universität), Eintritt frei

Dienstag, 4.7.2017, 17.45 Uhr
Lust auf Lesen

Ein anregender Gesprächskreis für alle, die Bücher lieben.
Stadtteilbibliothek Rödelheim, Radilostr. 17-19 (und: FörSteR), Eintritt frei

Donnerstag, 6.7.2017, 10 Uhr (mit Anmeldung)
LiteraturCafé

Literaturkreis mit Buchtipps, Gesprächen und literarischen Kostproben bei einer Tasse Kaffee. Sie können gerne ein Buch mitbringen, das Sie vorstellen möchten!
Stadtteilbibliothek Bornheim, Arnsburger Str. 24, Eintritt frei

Freitag, 7.7.2017, 17 Uhr
Jetzt schlägt’s 13!

Deutsche Redewendungen – Herkunft und heutige Bedeutung. Mit Gabriele und Manfred Steiner.
Stadtteilbibliothek Rödelheim, Radilostr. 17-19, Eintritt frei

Freitag, 7.7.2017, 18 Uhr
Vernissage zur Ausstellung
GrünGürtelGalerie – eine Fotoausstellung
Brüche im Landschaftsraum: Die Idylle neben der Autobahnschneise, die Kunst neben der Natur, Freizeit neben landwirtschaftlicher Nutzung.
Bibliothekszentrum Sachsenhausen, Hedderichstr. 32 (und: KunstGesellschaft e. V.), Eintritt frei

Freitag, 7.7.2017, 19.30 Uhr
Vernissage zur Ausstellung
Ruhe + Bewegung
Fotografinnen und Fotografen der BSW-Fotogruppe zeigen ihre aktuellen Arbeiten.
Zentralbibliothek, Hasengasse 4 (und: BSW-Fotogruppe Frankfurt), Eintritt frei

Mittwoch, 12.7.2017, 17.30 Uhr
LeseFreuden um Halb6
Die Raupen und Blumen der Sibylla Maria Merian
Die Künstlerin und Naturforscherin (geb. 1647 in Frankfurt am Main) begab sich im Alter von 52 Jahren auf eine Reise nach Surinam. Die Biografie einer außergewöhnlichen Frau. Mit Renate Traxler.
Stadtteilbibliothek Bornheim, Arnsburger Str. 24 (und: Bürgerinstitut), Eintritt frei

Freitag, 21.7.2017, 17 Uhr:
Ausstellungsgespräch
GrünGürtelGalerie – eine Fotoausstellung
Brüche im Landschaftsraum: Die Idylle neben der Autobahnschneise, die Kunst neben der Natur, Freizeit neben landwirtschaftlicher Nutzung.
Bibliothekszentrum Sachsenhausen, Hedderichstr. 32 (und: KunstGesellschaft e. V.)

XXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXX

AUSSTELLLUNGEN

>>22.5.2017 – 30.6.2017
Vietnam: Der Phönix auf seinem Weg aus der Asche

Fotografien von Reintraut Mangels.
Stadtteilbibliothek Griesheim (und: BSW-Fotogruppe Frankfurt), Schwarzerlenweg 57

>>20.6.2017 – 7.7.2017
Aktionswochen Älterwerden in Frankfurt
Mit kühnem Stolz – mit ängstlicher Gebärde
Zum 60. Todestag von Helene Bresslau-Schweitzer
Ein Leben für Lambarene mit Albert Schweitzer: Am 1. Juni 2017 jährt sich der Todestag von Helene Bresslau-Schweitzer zum 60. Mal. Aus diesem Anlass soll ihre Lebensleistung als eigenständiger Beitrag zum Werden und zum Lebenswerk ihres berühmten Ehemannes gewürdigt werden. Eine Ausstellung des Deutschen Albert-Schweitzer-Zentrums. Gestaltet von Irene Kubisch.
Stadtteilbibliothek Rödelheim, Radilostr. 17 – 19 (und: Deutsches Albert-Schweitzer-Zentrum, Evangelischer Regionalverband)
gefördert durch die Stiftung Deutsches Albert-Schweitzer-Zentrum und den Deutschen Hilfsverein für das Albert-Schweitzer-Spital in Lambarene

26.6.2017 – 1.7.2017
63. PRO LESEN-Themenwoche

Maulwürfe, die ins Ohr gehen. Erinnerungen an Günter Eich.
Bibliothekszentrum Sachsenhausen, Hedderichstr. 32 (und: Pro Lesen)

7.7.2017 – 19.8.2017
GrünGürtelGalerie – eine Fotoausstellung

Brüche im Landschaftsraum: Die Idylle neben der Autobahnschneise, die Kunst neben der Natur, Freizeit neben landwirtschaftlicher Nutzung.
Bibliothekszentrum Sachsenhausen, Hedderichstr. 32 (und: KunstGesellschaft e. V.)

8.7.2017 – 5.8.2017
Ruhe + Bewegung

Fotografinnen und Fotografen der BSW-Fotogruppe zeigen ihre aktuellen Arbeiten.
Zentralbibliothek, Hasengasse 4 (und: BSW-Fotogruppe Frankfurt)

XXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXX

DIGITALE STUNDE

Donnerstag, 13.7.2017, 17.30 – 18.30 Uhr
Digitale Stunde: Twitter

Alle Welt „zwitschert“. Wir vermitteln Ihnen das Wichtigste zur Kommunikationsplattform Twitter.
Zentralbibliothek, Hasengasse 4, 1. OG, Tony-Sender-Kabinett, Eintritt frei

Donnerstag, 27.7.2017, 17.30 – 18.30 Uhr
Onleihe & Co. Wie funktioniert das?

Wir stellen die Onleihe vor und beantworten Fragen rund um die Nutzung. Zur praktischen Demonstration bringen Sie gerne Ihr Smartphone, Tablet, Notebook oder Ihren eBook-Reader mit.
Zentralbibliothek, Hasengasse 4, 1. OG, Tony-Sender-Kabinett, Eintritt frei

XXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXX

BÜCHERFLOHMARKT

Der Erlös kommt dem Medienetat der jeweiligen Bibliothek zugute.

Während der Öffnungszeiten:
Bockenheim, Bornheim, Griesheim, Nieder-Eschbach, Niederrad, Nordweststadt, Rödelheim, Seckbach, Sindlingen, Zentralbibliothek