Logo FRANKFURT.de

08.05.2017

BuchStapler: 3.300 Kinder haben mitgemacht!

Mädchen auf Buchstapel sitzend; © Stadtbücherei Frankfurt am Main, B.Esche
Dieses Bild vergrößern.

Lesen - Bewerten - Gewinnen

Rund 3.300 Kinder haben bei den BuchStaplern ihre Meinung zu aktuellen Kinderbüchern abgegeben. Vom 16. Januar bis 18. März konnten junge Kritiker zwischen 8 und 12 Jahren neue Bücher ausleihen, lesen und kritisch bewerten.

Die Lieblingstitel der jungen Kritiker

KINDERBÜCHER

Henriette Wich: Das Zauberhaus
Ravensburger Buchverlag, 2016

Marius Horn Morlaug: Der schrecklichste Lehrer der Welt
Schneiderbuch Egmont, 2016

Heiko Wolz: Mein bestes Fußballspiel! Also fast ...
Carlsen, 2016

KINDERSACHBÜCHER

Andrea Schwendemann: 1000 Meter Klopapier und 4 Gläser voller Ohrenschmalz - das Buch der sensationellen Rekorde und Fakten
Fischer, 2016

Philippe Nessmann: Astronomie
Tandem-Verlag, 2016

Anna Claybourne: Die Top 100 der unzerstörbarsten Dinge der Welt
Ars Edition, 2016

Abschlussfest

Alle, die einen Bewertungsbogen zu ihrem ausgewählten Buch abgegeben haben, konnten Eintrittskarten für das große Abschlussfest oder einen BuchStapler-Turnbeutel gewinnen.

Beim Abschlussfest am 8. Mai hatten 30 Gewinner-Kinder beim Workshop mit Claudia Weikert und Jörg Mühle ihren Spaß. Sie erstellten gemeinsam das große Pop-up-Buch der Rekorde.
Nach dem kreativen Teil gab es Pizza für alle!