Logo FRANKFURT.de

Betreuungsangebote an Schulen -
Ganztägig arbeitende Schulen

Ganztagsschulen

Für die Stadt Frankfurt am Main ist die Förderung der
Ganztags(schul)entwicklung erklärtes Ziel. Ganztägig arbeitende Schulen sind ein wichtiger Baustein für eine kinder- und familienfreundliche Stadt. Zudem soll mit dem Ausbau von ganztägig arbeitenden Schulen ein Beitrag zur Verbesserung der Bildungschancen geleistet werden. Die Stadt Frankfurt am Main strebt den Ausbau von Angeboten mit Relevanz zur Ganztags(schul)entwicklung an und in dieser Verbindung die Optimierung der Bildungs- und Betreuungsmöglichkeiten für Grundschulkinder.

Symbolbild Übergang, ©Stadt Frankfurt am Main
 

Die seit dem 01.11.2011 gültige „Richtlinie für ganztägig arbeitende Schulen in Hessen nach § 15 Hessisches Schulgesetz“ unterscheidet zwei Formen von ganztägig arbeitenden Schulen, und zwar Schulen mit Ganztagsangeboten (Profil 1 und Profil 2) sowie Ganztagsschulen (Profil 3).
Weitere Informationen zu den Merkmalen der Profile finden Sie unten auf der Seite.

Angebotsvielfalt am Nachmittag

Ganztägig arbeitende Schulen bieten den Kindern und Jugendlichen eine ergänzende Förderung und ein erweitertes Bildungs- und Betreuungsangebot. Sie eröffnen Möglichkeiten, die Bildungschancen zu verbessern sowie die Interessen der Kinder und Jugendlichen zu stärken und zu fördern. Durch die Einbeziehung außerschulischer Angebote und die Kooperation mit Partnerinnen/Partnern im Schulbezirk bzw. im Stadtteil (z.B. mit Kindertageseinrichtungen, Kinder- und Jugendhäusern, Vereinen, Elterninitiativen u.a.) können Angebote für die Kinder und Jugendlichen mit einander abgestimmt und bedarfsgerecht gestaltet werden.

Mit Blick auf die Richtlinie für ganztägig arbeitende Schulen, halten sämtliche ganztägig arbeitende Schulen u.a. Hausaufgabenbetreuung, Bildungs-, Betreuungs- und Förderangebote sowie ein Mittagessensangebot vor. Die ganztägig arbeitenden Schulen haben abwechslungsreiche und vielfältige Programme und Angebote entwickelt, so zum Beispiel in den Bereichen Betreuung, Sport, Kunst und Werken, Tanz und Theater, Literatur, Lesen, Schreiben, Sprachen, Musik, Neue Medien, Natur und Umwelt. Im Einzelnen gestaltet sich das Angebotsspektrum der Schulen im Ganztagsbereich vielfältig und unterschiedlich. Die Angebote orientieren u.a. an den Bedürfnissen der Kinder und Jugendlichen und an dem Schulprogramm.

Aktuelle Angebotsprogramme können direkt in den Schulen nachgefragt werden.

Ansprechpartnerin
Für weitere Informationen wenden Sie sich bitte an
Link-IconPädagogische Schulentwicklung
E-Mail:Link-Iconpaed.Schulentwicklung.amt40 [At] stadt-frankfurt [Punkt] de