Logo FRANKFURT.de

Lebensmittel- und Hygieneüberwachung

Aufgabenschwerpunkt ist der Schutz der Bevölkerung vor gesundheitlichen Schäden und vor Irreführung und Täuschung durch Lebensmittel. Hierher gehört auch die Überwachung der Hygiene während der Herstellung sowie im Verkauf oder zum Verzehr von Lebensmitteln in Lebensmittelbetrieben/Gaststätten.
Durch Betriebskontrollen und Probeentnahmen in Herstellerbetrieben und im Handel gewährleisten insbesondere Lebensmittelkontrolleure den Verbraucherschutz.
Diese Kontrolltätigkeiten beinhalten darüber hinaus auch beratende Funktionen z.B. zu Fragen der baulichen Gestaltung von gewerblichen Küchen, der Personalhygiene und lebensmittelrechtlichen Aspekten. In Einzelfällen unterstützt hier auch der Amtstierärztlichen Dienst der Stadt Frankfurt am Main.

Sollte der Verbraucher Zweifel an der gesundheitlichen Unbedenklichkeit des gekauften Lebensmittels haben, kann er dieses hier zur weiteren Überprüfung abgeben. Über das Ergebnis der Untersuchung erhält der Verbraucher eine schriftliche Mitteilung.

Adresse

Logo des Ordnungsamtes © Stadt Frankfurt am Main

Veterinärwesen
Ordnungsamt
Kleyerstraße 86
60326 Frankfurt am Main

 
Telefon: +49 (0)69 212 47099
Telefax: +49 (0)69 212 47027
E-Mail: Link-Iconveterinaerwesen [At] stadt-frankfurt [Punkt] de

Anfahrtsbeschreibung
Von S-Bahnstation Galluswarte mit den Straßenbahnlinien 11 oder 21 in Richtung Höchst bis zur Haltestelle Rebstöcker Straße, von dort aus noch ca. 5 Minuten Fußweg, mit dem Bus 52 bis Haltestelle Ordnungsamt oder ca. 15 Minuten Fußweg von Galluswarte, Besucherparkplätze in der Tiefgarage - Einfahrt Krifteler Straße (1 €/Stunde)

Veterinärwesen

Tabelle Veterinärwesen
Mo - FrNach Vereinbarung
Mi09:00 - 10:00 Uhr
(Tiersprechstunde)