Logo FRANKFURT.de

20.06.2017

Wirtschaftsdezernent Markus Frank besucht ProCredit Holding

(kus) Stadtrat Markus Frank hat die ProCredit Holding AG & Co KGaA am Dienstag, 20. Juni, an ihrem Hauptsitz am Rohmerplatz im Frankfurter Stadtteil Bockenheim besucht. Die Muttergesellschaft der ProCredit Bankengruppe ist auf die Finanzierung von kleinen und mittleren Unternehmen (KMU), vor allem in Südost- und Osteuropa, spezialisiert.

Die ProCredit Holding beschäftigt rund 4000 Mitarbeiter weltweit. Zu den Hauptaktionären der ProCredit Holding AG & Co. KGaA gehören die strategischen Investoren Zeitinger Invest und ProCredit Staff Invest, die niederländische DOEN Stiftung, die KfW und die IFC (Weltbank Gruppe).

Wirtschaftsdezernent Frank ist stolz darauf, dass die Pro Credit Holding ihren Hauptsitz am Finanzplatz Frankfurt hat: „Die Ausrichtung auf die Finanzierung von kleinen und mittleren Unternehmen ist von elementarer Bedeutung, denn diese schaffen Entwicklung und Arbeitsplätze – das gilt für etablierte wie für aufstrebende Volkswirtschaften“.

Borislav Kostadinov, Vorstand der ProCredit Holding, zeigte sich im Gespräch mit dem Wirtschaftsdezernenten mit dem Standort Frankfurt sehr zufrieden. „Als profitable, entwicklungsorientierte Gruppe von Geschäftsbanken für KMU ist die ProCredit Gruppe in den attraktiven und wachsenden Märkten Südost- und Osteuropas, in Deutschland und in Suedamerika tätig. Am Standort Frankfurt sind wir gerne mit der Muttergesellschaft vertreten: aufgrund der Geschichte der Gruppe, der Internationalität des Finanzplatzes und der guten Infrastruktur.”